Kesha (VH)

Kesha (VH)

Vermittlungshilfe
Vermittlung durch:TS Fellwechsel e. V.
Geschlecht:Hündin, kastriert
wartet in:München, Pflegestelle
wartet seit:April 2022
geboren am:Juni 2015
Größe:ca. 63 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Besonderheit: 
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:09.09.2022

Was wir über Kesha erzählen können ...


09.09.2022

Kesha sucht für Anfang Oktober ein Zuhause, eine neue Pflegestelle! Es eilt!

 

Update 04.09.2022

So langsam wird die Zeit knapp für unsere Kesha (Peca).

Peca hat eine unglaubliche Lernbereitschaft und eine wahrlich riesige
Entwicklung gemacht seit sie im März nach Deutschland gekommen ist. Doch
auch wenn ihre Menschen Peca wahrlich mit aller Energie und Hingabe anleiten
und erziehen, Pecas rassetypische Eigenschaften lassen sich nun mal weder
wegdiskutieren noch wegtrainieren. Die meisten Podenco-Erstbesitzer werden
es bestätigen können: wer vorher noch nie einen Podenco hatte, kann sich bei
allem guten Willen nicht vorstellen, wie das Zusammenleben mit so einer
sanften, selbstbestimmten, katzenartigen Hunderasse wirklich ist. So ist es
leider auch hier. Pecas Menschen sind Menschen des Hochgebirges und der
Wildnis. Ein spannender Ort, auch und gerade für einen Podenco.

Mehr an Infos gibt es hier: https://www.facebook.com/media/set?vanity=TSFellWechsel.e.V.Tierschutzverein&set=a.3246419255641577

Sie möchten Kesha adoptieren oder mehr über sie erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit der vermittelnden Tierschutzorganisation auf:

 

Ansprechpartner: Nicole Zinn 
Tel.: 0172 / 2125142  
Email: projekte-fellwechsel@ewe.net 
Website:  https://ts-fellwechsel.de/