Soledad II

Soledad II - NOTFALL

Geschlecht:Hündin, kastriert
wartet in:Deutschland, Pflegestelle bei München
wartet seit:Mai 2023
geboren am:16.07.2015
Größe:ca. 38 cm
Mittelmeerkrankheiten:Leish. positiv
Patenschaft:Soledad würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Karin P.
Besonderheit:freundlich, aufgeschlossen, katzenverträglich
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:16.06.2024

Was wir über Soledad erzählen können ...


07.06.2023

Das kleine Mädchen Soledad wartet bei der FBM entdeckt zu werden.

Sie lebte zuvor mit vielen Hunden und Katzen auf einem Hof. 

Sobald sie reisen kann kommt sie zu uns.

Eine Pflegefamilie hat sie jedenfalls schon gefunden. 

 

update 30.07.2023

 

Soledad ist in Deutschland angekommen.

Die kleine, freundliche Hündin kann nun auf ihrer Pflegestelle bei Deggendorf kennen und lieben gelernt werden.

 

update 10.10.2023

 

Die kleine Soledad muss ihren Koffer nicht mehr packen. Ihre Familie meint sie ist längst angekommen! Wir freuen uns ganz besonders!

update 15.05.2024

 

Nach acht harten und sicher nicht immer glücklichen Jahren in Spanien, die sie mit vielen weiteren Hunden und Katzen auf einem Hof verbrachte, wendete sich das Blatt für Soledad im Sommer 2023: Eine Pflegefamilie nahm sie auf und entschied sich bald darauf, die kleine Bodeguera zu adoptieren. Doch das Glück währte nur wenige Monate. Wir erhielten die Nachricht, dass Soledad nicht länger in der Familie bleiben kann, da sie begonnen hat, sich zurückzuziehen und gereizt auf die anderen kleinen Hunde der Familie reagiert.

Die Familie berichtet uns, dass Soledad sich in den vergangenen Wochen zunehmend gestresst und reizbar gegenüber den anderen kleinen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin, zu verhalten begann. Nach ihrer Ankunft hatte sie in den ersten Wochen bereits ein ähnliches Verhalten gezeigt, aber dann abgelegt. Zum Menschen ist Soledad gleichbleibend offen, verschmust und unkompliziert.

Aber nun duldet Soledad nicht mehr, wenn ein anderer Hund sich neben sie legen möchte. Sie knurrt oder zeigt die Zähne, um eine größere Individualdistanz einzufordern. Auch beim Füttern will sie nicht gestört werden und hält die Kleinen auf Abstand. Ein größerer Hund, der ebenfalls in der Familie lebt, wird hingegen akzeptiert. Soledad zog sich in letzter Zeit immer mehr zurück und wollte nicht mit den anderen Hunden ins Haus, wenn die Adoptantin zur Arbeit aufbrechen wollte.

Gesundheitlich hält die Familie Soledad für fit. Soledad war in Spanien positiv auf Leishmaniose getestet worden und das wurde unlängst beim Arzt überprüft. Hautprobleme mit Juckreiz und offenen Stellen nach einer Antibiotikagabe haben sich inzwischen wieder gelegt. Trotzdem würden wir Soledad gerne noch einmal gründlich von einem Arzt, eventuell auch ergänzend einem Physiotherapeuten/Osteopathen durchchecken lassen, um ganz sicher zu gehen, dass nicht Schmerzen die Ursache für ihre Veränderung sind.

Soledad liebt ihre täglichen langen Spaziergänge und ist in den Sommermonaten zusätzlich gerne im Garten unterwegs. Sie gehört also noch lange nicht zur Rentnerfraktion, sondern will ihr Leben in vollen Zügen genießen!

Wir suchen ganz dringend eine neue Pflegefamilie, noch lieber natürlich gleich eine Familie für immer für die kleine Bodeguera. Ein weiterer, souveräner, etwas größerer Hund wäre sicher kein Problem für Soledad, aber auch als Einzelprinzessin könnte sie glücklich werden. Und glücklich wollen wir Soledad nun ganz schnell wieder sehen! Als die kleine, von vielen Würfen und den Entbehrungen gezeichnete Bodeguera mit ihren zerfransten Ohren, den Liegeschwielen und müden Augen im vergangenen Jahr aus dem Transporter aus Spanien stieg, hat sie unsere Herzen jedenfalls tief berührt. Wer gibt Soledad die Chance für einen Neuanfang?

Update 14.06.2024

Neue Fotos von Soledad:
 

Hier sind die Bilder im Überblick zu sehen.

update 16.06.2024

 

Soledad ist gestern auf eine Not-Pflegestelle gezogen.

Dort ist sie jetzt erst mal unter, aber auf Dauer ist das nicht der richtige Platz für Soledad. Wir wünschen uns einfach mehr Ruhe und Aufmerksamkeit für das alte Mädchen. 

Was wir jetzt aber sicher sagen können: Soledad hat nichts gegen Katzen in ihrem zukünftigen Zuhause! Sie kommt mit allen Hunden der Not-PS zurecht und eben auch mit den Katzen.

Sie möchten Soledad ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Soledad. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Soledad übernehmen?

Sie haben Soledad in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Soledad.

 

Sie möchten mehr über Soledad erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing