Newsmeldung

Punktlandung ins Glück

|   Aktuelles aus Deutschland

Piccola und Tusti sind zuhause

Wieder wurden Herzen erobert und das blitzschnell.

Piccola wurde von ihrer Familie gleich ins Herz geschlossen, als sie Fotos der kleinen Galga sahen, die bei der Fundación Benjamín Mehnert auf ihre Chance wartete. Schnell war klar: die oder keine und so reiste Piccola sofort von Spanien aus in ihr neues Zuhause, das sie sich mit einem älteren Rüden teilt.

Tusti brauchte da etwas länger – genau zwei Tage – bis sie ihr eigenes Sofaplätzchen beziehen durfte. Kaum auf ihrer Pflegestelle angekommen, hatte sich in deren Bekanntenkreis herumgesprochen, was für eine fröhliche Traumhündin da eingezogen war. Besucht, verliebt und umgezogen.

Tusti und Piccola im Glück! Wir freuen uns mit den beiden Hündinnen und ihren Familien!

Zurück