Newsmeldung

Gerettet!

|   Aktuelles aus Spanien

Sie suchte nach Nahrung ....

... und konnte jetzt gerade "gesichert" werden. 

Wir haben bei unseren Partnern, der FBM,  angefragt, ob die Hündin dort unter schlüpfen könne. Trotzdem, dass FBM  bereits ihre Aufnahmemöglichkeiten mehr als ausgeschöpft habt, durfte die Galga zu ihnen reisen. Jetzt wird sie von FBM auf ihre Reise nach Deutschland vorbereitet. Sobald alle Unterlagen/Impfungen/usw. beisammen sind, wird Bombi - den Namen hat man ihr bei FBM gegeben - die nächste Gelegenheit nutzten, um zu uns zu reisen und dann sucht sie ganz schnell eine Familie!
 

Zurück