Newsmeldung

Charmeoffensive der Galgorüden

|   Aktuelles aus Deutschland

Wieder einmal wurden Herzen erobert ...

 

Wer einem Galgorüden ein Pflegeplätzchen auf seinem Sofa anbietet, mit dem Plan, ihn vermitteln zu wollen, sollte gewappnet sein. Ehe man sich versieht, hat die ganze Familie ihr Herz an den Charmeur verloren und stellt fest, dass sie ohne ihn nicht mehr leben kann.

Genau diese Erfahrung machten gerade wieder die Pflegefamilien von Celio und Corné. Beide müssen nicht mehr umziehen und dürfen für immer in ihren Familien bleiben!

Und auch Sorgenkind Kai bleibt nun doch in seiner Familie. Mit Zeit, Geduld und Liebe wurden die Probleme der Anfangszeit gemeistert.

Wir freuen uns riesig für die drei Schätze!
 

Zurück