Newsmeldung

Aufklärung über Mittelmeerkrankheiten

|   News

Die Info-Seiten über Mittelmeerkrankheiten sind fertig!

Uns ist es wichtig, vor dem Thema der Mittelmeerkrankheiten nicht die Augen zu verschließen, denn jeden, der einen – vielleicht scheinbar gesunden – Hund aus Spanien adoptiert hat, kann es plötzlich betreffen. Vor allem die Leishmaniose ist natürlich für viele mit Schrecken behaftet. Leider stolpert man im Internet aber auch immer wieder über verharmlosende Kommentare zu Hunden mit Leishmaniose auf Familiensuche, wo es sinngemäß heißt „mit zwei Tabletten am Tag ist alles im Griff und der Hund kann uralt werden.“ Natürlich kann er das, aber die lebenslange Begleitung eines Hundes mit Leishmaniose erfordert, dass man sich doch etwas mehr mit der Krankheit auseinandersetzt und den Zustand des Hundes gewissenhaft überwacht. Ein erfahrener Arzt ist dabei natürlich Gold wert, enthebt seinen Besitzer aber nicht dieser Aufgabe. Kopflose Angst ist im Umgang mit den Mittelmeerkrankheiten genauso fehl am Platze wie Verharmlosung.

Wir haben das große Glück, mit Ute eine Fachfrau in unseren Reihen zu haben, die für unsere Website fundierte, knappe Einführungen in die vier wichtigsten Mittelmeerkrankheiten – die Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose und Herzwurmerkrankung – verfasst hat. Ute referiert darin den aktuellen Forschungsstand von der Entstehung und dem Verlauf der Krankheiten über die Möglichkeiten der Diagnose und Therapie bis hin zum Thema der Prophylaxe. Die Texte werden laufend auf den neuesten Stand gebracht.

Betroffene mit kranken Hunden dürfen gerne Kontakt zu Ute aufnehmen. Sie berät sie gerne.

In diesem Zusammenhang sei auch noch einmal an die Tabelle der Blutwerte von Galgos erinnert, die ebenfalls auf unserer Website zu finden ist. Windhunde haben ja in vielerlei Hinsicht andere Blutwerte als andere Hunde. Dafür sammeln wir Blutbilder gesunder Galgos, um Durchschnittswerte zu ermitteln. Zusendungen von Befunden, die die Kriterien erfüllen, sind Ute (ute.philippi@galgorettung-fs.de) jederzeit willkommen!

Zurück