Nevada

Nevada

Geschlecht:Hündin, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:April 2024 (bei der FBM seit Dez. 2023)
geboren am:18.12.2021
Größe:ca. 67 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Nevada würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Maike M.-B.
Besonderheit:anfangs ängstlich gegenüber Menschen, fröhlich, sozial, souverän
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:08.07.2024

Was wir über Nevada erzählen können ...


28.02.2024

Nevada wartet bei der FBM entdeckt zu werden.

Update 04.04.2024

Neue Fotos von Nevada:
 

Hier sind die Bilder im Überblick zu sehen.

update 01.05.2024

 

Nevada ist nun schon einige Zeit bei uns. Anfangs war sie sehr vorsichtig und scheu. Inzwischen kommt sie und freut sich auch über Aufmerksamkeiten. Ganz langsam taut sie auf. 

Die große, kompakte Hündin zeigt sich in ihrer Hundegruppe sehr sozial, immer freundlich und geht auch jedem Streit aus dem Weg.

Sie kommt mit allen ihren Mitbewohnern wunderbar zurecht und wird auch von allen entsprechend geschätzt, ob beim zusammen in der Sonne Kuscheln oder beim Spiel.

Update 17.05.2024

Neue Fotos von Nevada:
 

Hier sind die Bilder im Überblick zu sehen.

Update 10.06.2024

Neue Fotos von Nevada:
 

Hier sind die Bilder im Überblick zu sehen.

Update 08.07.2024

Nevada – die Schneebedeckte. Was für ein stolzer Name für diese cremeweiße, große Galga! Nevada hat den Schalk im Nacken sitzen und strahlt viel Lebensfreude aus, seit sie sich in unserer Auffangstation eingelebt hat, in der sie vor drei Monaten ankam. Da werden gerne die Decken aus dem Blockhaus ins Freie gezogen und durchgeschüttelt, bis wirklich alle draußen verteilt sind. Kaum haben wir sie wieder ins Haus geschafft, macht Nevada sich erneut ans Werk und lacht uns dabei regelrecht aus. Mit ihren zweieinhalb Jahren steckt Nevada noch voller Übermut und man merkt ihr an, dass sie im Moment ihre verlorene Jugend nachholt.

Diese Jugend war sicher nicht leicht, denn bei ihrer Ankunft zeigte Nevada sich scheu und ängstlich gegenüber uns Menschen. Nach einer Woche kam sie langsam näher und verhält sich inzwischen gegenüber ihren festen Bezugspersonen und in ihrem gewohnten Umfeld wie eine fast normale, lustige junge Galga. Kommt eine Bezugsperson oder einer der Gassigeher in ihr Gehege, tanzt Nevada ausgelassen um diese Person herum und würde einem vor Freude am liebsten in die Arme springen.

Im Auslauf liebt Nevada es, in Full Speed ihre Runden zu drehen. Ein beglückender Anblick, sie so unbeschwert zu sehen. Leider gibt es immer wieder Spaßbremsen unter den anderen Galgos, die Nevadas Lauf stoppen wollen. Das gefällt ihr zwar nicht, aber sie kann damit umgehen und bleibt gelassen. Provozieren lässt Nevada sich nicht; dazu ist sie eine zu souveräne, gefestigte Persönlichkeit.

Neben den Flitzerunden sind es aber auch die Schmuseeinheiten von den Menschen und die Leckerchen, die diese in der Tasche haben, die Nevada den Aufenthalt auf der Wiese versüßen. Sie ist keine Kostverächterin, was man ihrer Figur im Moment leider ansieht. Da müssen dringend ein paar Kilo abtrainiert werden, was aber nicht schwerfallen dürfte, da Nevada so bewegungsfreudig ist.

An der Leine läuft Nevada sehr schön neben ihren Menschen. Sie liebt es ganz besonders, wenn wir uns Zeit nehmen, einmal stehenbleiben und gemeinsam den Blick über die Felder schweifen lassen. Da steht sie dann mit hoch erhobenem Kopf, stolz und ganz aufmerksam neben dem Menschen – eine königliche Erscheinung mit ihrer stattlichen Größe und der bodenlangen Rute. Jagdtrieb ist rassetypisch vorhanden, aber Nevada beruhigt sich schnell wieder und wir können den Spaziergang fortsetzen.

Fremden Menschen gegenüber ist Nevada vorsichtig und will diese erst einmal auf Abstand kennenlernen. Besuch hat sie hier leider noch nie gehabt, deshalb können wir dazu nicht viel sagen.

Wir wünschen uns für Nevada einfühlsame Menschen, die ihr Zeit geben und sie mit ihren Erwartungen nicht überfordern. Ein souveräner Hundepartner wäre dabei eine große Hilfe. Ein eher ländliches Lebensumfeld und ein Garten zum Rennen stehen ebenfalls ganz oben auf Nevadas Wunschliste für ihr zukünftiges Glück.

Sie möchten Nevada ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Nevada. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Nevada übernehmen?

Sie haben Nevada in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Nevada.

 

Sie möchten mehr über Nevada erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing