Lola

Lola III

Geschlecht:Hündin, kastriert
wartet in:Deutschland, Pflegestelle bei Monheim
wartet seit:Juni 2024 (in Spanien seit Okt. 2023)
geboren am:15.11.2019
Größe:ca. 38 cm
Mittelmeerkrankheiten:Leish. positiv
Patenschaft:Lola würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Dieter K.
Besonderheit:menschenbezogen, verschmust, freundlich, katzenverträglich
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:15.07.2024

Was wir über Lola erzählen können ...


13.04.2024

 

Lola wurde von ihrem Besitzer an Tierschützer übergeben. Mit gerade mal 3 Jahren wollte die Familie Lola nicht mehr.

Lola konnte dann in einer Tierpension aufgenommen werden.

Inzwischen ist Lola bereit nach Deutschland zu reisen, es fehlt nur noch eine Familie oder Pflegefamilie.

 

 

update 03.06.2024

 

Lola ist in Deutschland angekommen und direkt auf ihr Pflegesofa gefahren.

Dort lebt sie mit Hunden und Katzen zusammen. 

Update 13.06.2024

Lola wurde im Oktober von ihrem Besitzer an Tierschützer übergeben. Mit gerade mal 4 Jahren wollte die Familie Lola nicht mehr. Bis zu ihrer Ausreise nach Deutschland konnte sie dann in einer Tierpension bei Carmona untergebracht werden. Vor einigen Tagen hat sich Lola auf die Reise nach Deutschland gemacht und kann jetzt bei ihrer Pflegefamilie in der Nähe von Monheim besucht und kennengelernt werden.

Die Pflegefamilie schildert ihre ersten Eindrücke:

Die kleine Lola ist eine zuckersüße kleine Speckliese (noch).

Sie ist sehr menschenbezogen und zutraulich, sehr anhänglich und sie liebt es, auf dem Schoß zu sitzen und zu schmusen. Im Bett zu schlafen ist für sie das Größte.

Lola ist hier mit allen Hunden verträglich; sie ist dabei aber nicht aufdringlich und vorsichtig. Sie kommt sowohl mit großen als auch kleinen Hunden sowie mit Katzen wunderbar zurecht.

Allmählich entwickelt sie auch Spaß am Spazierengehen, was ihrer angestrebten Traumfigur zu Gute kommt. Das Anziehen von Geschirr und Halsband gehört nicht zu ihren Lieblingsmaßnahmen, aber sie lässt sich dennoch brav alles anlegen.

Zu spielen fängt sie jetzt auch an; dabei muss man aber darauf schauen, dass sie von den großen Hunden nicht überrannt wird.

Autofahren klappt bisher (auf Kurzstrecken) sehr gut.

Zu ihrer eigenen Sicherheit kommt sie in eine ausreichend große Box zum Füttern oder wenn die Hunde alleine bleiben müssen, was für sie völlig okay ist.

Update 15.07.2024

Lolas Pflegefamilie berichtet:

 

Lola hat sich super entwickelt und sehr gut eingelebt. Die regelmäßigen Spaziergänge und die richtige Dosierung des Futters haben bereits erste Erfolge gezeigt: eine Taille

Lola ist nach wie vor sehr verschmust, sie braucht viel Liebe und Nähe, genießt es, auf dem Schoß zu sitzen oder auf der Couch zu kuscheln. Sie hat zwischendrin Phasen, wo sie gerne mit den anderen spielt, aber sie genießt auch ihre Ruhepausen. Beim Gassi gehen läuft sie schön mit dem Rudel mit.

Sie möchten Lola ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Lola. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Lola übernehmen?

Sie haben Lola in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Lola.

 

Sie möchten mehr über Lola erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing