Ginger

Ginger

Vermittlungshilfe
Vermittlung durch:Benita Vauth, Mario Brüggemann
Geschlecht:Hündin, kastriert
wartet in:Deutschland, Pflegestelle in Minden
wartet seit:September 2019
geboren am:Juli 2018
Größe:ca. 55 cm
Mittelmeerkrankheiten: 
Besonderheit:Mama der Podenco-Welpen
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:30.09.2019

Was wir über Ginger erzählen können ...


30.09.2019

Die Pharaonenhündin Ginger ist die Mama "unserer" Podenco-Pharaonen-Hundewelpen, die inzwischen alle ein Zuhause gefunden haben. Nur die Mama hatte bisher kein Glück.

Sie lebte vorher im Zwinger als Zuchthündin. Tierschützer haben Mama, Papa und die Welpen "freigekauft".

Ginger lebt derzeit in einer Not-Pflegestelle bei Minden.

Dort lebt sie mit Hündinnen und Rüden zusammen, auch mit der Katze gibt es keine Probleme. 

Sie ist absolut verträglich, aktiv und verspielt.

Leine laufen, Auto fahren ... alles kein Problem für Ginger.

Jetzt fehlt nur noch eine Familie!

 

 

 

Sie möchten Ginger adoptieren oder mehr über sie erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit der vermittelnden Tierschutzorganistion auf:

 

Ansprechpartner: Mario Brüggemann, Benita Vauth 
Tel.: 
Email: mario.brueggemann@vodafone.de 
Website: