Chispa

Chispa

Vermittlungshilfe
Vermittlung durch:Refugio Casas Ibanez e. V.
Geschlecht:Hündin, kastriert
wartet in:Deutschland, Pflegestelle in 94267 Prackenbach
wartet seit: 
geboren am:31.12.2013
Größe:63 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Besonderheit: 
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:08.06.2020

Was wir über Chispa erzählen können ...


16.02.2020

Update 08.06.2020

Chispa ist mit 7 Jahren im besten Alter. Sie zeigt sich im Rudel als verträgliche Langnase, eine nette Hündin oder einen Rüden an der Seite wäre ihr sicher sehr angenehm. Selbstverständlich ist Chispa auch als Einzelhund zu halten. Sie genießt es, das gemütliche Körbchen ganz für sich zu haben. Sie ist sozial im Umgang mit anderen Hunden. tobt sich auch gern auf der Flitzewiese aus. Sie ist stubenrein, wenn man ihre Zeiten einhält, fährt brav im Auto mit und läuft sehr gut an der Leine. Kleine Hunde oder Katzen sollten nicht in ihrem neuen zu Hause sein. Die hübsche und wirklich liebe Hündin hat keine Ängste, ist aufgeschlossen und freundlich zu den Menschen. Bevor sie in die Pflegestelle reisen durfte, lebte sie in einem Steinbruch. Alle Annehmlichkeiten, die das Leben im Haus mit sich bringt, lernte sie jetzt kennen und lieben. 

Sie möchten Chispa adoptieren oder mehr über sie erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit der vermittelnden Tierschutzorganistion auf:

 

Ansprechpartner:Kirsten Wagner
oder Corinna Sturm
Mobil:0171  18 48 317
oder 0176  34 97 86 62
Email:kirsten.wagner63@gmx.de
oder sturmcorinna@gmail.com
Website:Refugio Casas Ibanez e. V.