Pequena

Pequena

Geschlecht:Hündin, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:Ende April 2022 (bei FBM seit Nov. 2021)
geboren am:28.11.2019
Größe:ca. 59 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Pequena würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Virginia K.
Besonderheit:ängstlich, unsicher, lustig, verspielt
Adoptionsvoraussetzung:souveräner Zweithund
letztes Update:10.10.2022

Was wir über Pequena erzählen können ...


11.02.2022

Pequena wurde von ihrem Jäger zusammen mit Dimera, ihrer Mutter, aussortiert.

Pequena ist noch sehr unsicher. Selbst an der Leine versucht sie auszuweichen, jedoch - wenn man sie nicht weiter beachtet - geht sie mit.

Wenn ein sicherer Hund dabei ist, dann kann sie auch mehr Nähe dulden und ist umgänglicher.

Im Auslauf hat sie immer einen Ausgang gesucht, jedoch mit einem oder zwei zusätzlichen Galgos wurde es besser.

Definitiv kein Einzelhund.

Update 03.05.2022

Die kleine, zierliche Pequena ist bei uns angekommen.

Pequena zeigt sich noch sehr unsicher uns Menschen gegenüber. Gleichzeitig ist sie aber auch sehr neugierig und lebhaft. Sie möchte doch immer hinten dran sein, ganz nah. Und sie weint uns auch schon hinterher, wenn wir aus ihrem Blickfeld geraten. Also vorsichtig, ängstlich, aber doch auch anhänglich und die Nähe suchend. 

Zeit, Geduld und Liebe. Das braucht Pequena jetzt, alles andere wird kommen.

Update 18.05.2022

Neue Fotos von Pequena:
 

Hier sind die Bilder im Überblick zu sehen.

Update 24.06.2022

Neue Fotos von Pequena:
 

Hier sind die Bilder im Überblick zu sehen.

Update 09.10.2022

Kaum zu glauben, aber fast sechs Monate wartet Pequena, eine junge, lustige und sehr verspielte Minigalga bereits in unserer Auffangstation auf ihre Menschen. Wie ist das möglich?

So fröhlich und anhänglich Pequena in ihrem vertrauten Umfeld und mit ihren festen Bezugspersonen ist, so zeigt sie sich beim ersten Kontakt zu Fremden doch ein wenig scheu und bellt die Besucher erst einmal an, um sie auf Distanz zu halten. Auch wenn man eine Kamera zückt, wird das mit misstrauischem Gebell quittiert. Das reicht in der Regel leider, um jedes Interesse an Pequena zum Erlöschen zu bringen. Dabei ebbt ihr Gebell schnell ab und Pequena lässt sich von Besuchern gerne mit einem Leckerli bestechen. Aber bisher fehlte einfach der geduldige und verständige Mensch, der hinter Pequenas kleinen Schutzschild sehen kann, um zu erkennen, was für eine überaus witzige, temperamentvolle und menschenbezogene Persönlichkeit sie doch ist. Diese lustige Hündin, die uns immer wieder durch ihren Schabernack zum Lachen bringt, wollen wir hier nun einmal vorstellen.

Pequena ist eine verspielte Ulknudel, ein Partygirl, das immer da ist, wo es Spaß gibt. Ihr ganzes Wesen ist auf Spaß aus. Zu gerne spielt sie mit den anderen Galgos. Als Einzelhund würde sie verkümmern wie eine Blume ohne Sonne. Aber auch mit Stofftieren spielt Pequena für ihr Leben gerne und wenn keins greifbar ist, dann kann auch eine Gießkanne oder anderes Utensil zum kostbaren Schatz werden. Auch der Mensch, wenn sie ihn erst einmal kennt, ist als Spielpartner hochwillkommen, vor allem, wenn er Stofftiere in die Luft wirft oder für sie versteckt. Es gibt 1001 Möglichkeiten, mit Pequena Spaß zu haben! Deshalb braucht sie zu ihrem Glück unbedingt Menschen mit Zeit und einen spielfreudigen, jungen Hundepartner oder ein kleines Rudel. Ein Garten sollte auch vorhanden sein, um täglich ihren Spiel- und Bewegungsdrang stillen zu können.

Unser Partygirl scheucht auch gerne Vögel auf und selbst mit den Schafen und Hühnern, die das Gelände neben unserem Auslauf bewohnen, treibt sie ihren Schabernack. Ergreift das aufgescheuchte Getier die Flucht, steht Pequena zufrieden am Zaun und es sieht fast so aus, als würde sie ihnen nachlächeln. Sie hat noch nicht versucht, über den Zaun zu klettern und zu ihnen zu gelangen, auch wenn das nur eine Kleinigkeit für sie wäre , denn sie ist eine echte Kletterkünstlerin. Doch klettert sie bei uns nicht, um wegzulaufen oder zu jagen, sondern lediglich, um in ein Nachbargehege zu kommen, wenn dort gerade Spaß angesagt ist.

Pequena ist eine gesellige Hündin, die mit allen Hunden hier sehr gut auskommt. Im Moment hat sie jedoch eine strenge Gouvernante in ihrer Gruppe, die Pequena maßregelt, um sie auszubremsen. Das geht leider nicht immer ohne kleine Löcher in Pequenas Fell ab. Die anderen Hündinnen gehen der Gouvernante wohlweislich aus dem Weg, aber Pequena ist so unbeschwert und voller überquellender Lebenslust, dass sie für diese spezielle Hündin immer wieder zum Stein des Anstoßes wird.

Natürlich liebt Pequena ausgedehnte Spaziergänge mit ihren Menschen, denn da gibt es so viel in der Natur zu entdecken. An der Leine geht sie ihrem Wesen gemäß neugierig voraus und macht auch mal einen Satz, wenn sie eine Maus sieht. Bei ihrer kleinen Gestalt kann man nicht wirklich sagen, dass sie kräftig zieht, aber sie verfolgt entschlossen ihren Weg und die Leine ist recht stramm.

Zu ihren Bezugspersonen ist Pequena sehr anhänglich und verschmust und weint uns am Zaun leise hinterher, wenn wir die Station verlassen. Da merkt man dann doch, wie sehr sich diese kleine, bald drei Jahre alt werdende Galga nach Zugehörigkeit sehnt. Wir hoffen, dass ihr Wunsch nach einer eigenen Familie nun bald in Erfüllung geht!

Update 10.10.2022

Neue Fotos von Pequena:
 

Hier sind die Bilder im Überblick zu sehen.

Sie möchten Pequena ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Pequena. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Pequena übernehmen?

Sie haben Pequena in Ihr Herz geschlossen, können sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Pequena.

 

Sie möchten mehr über Pequena erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing