Pami

Pami

Geschlecht:Hündin, kastriert
lebte auf:Dauerpflegestelle bei Mainburg
geboren am:ca. 2004
Größe:klein
Paten waren:Ulrike K., Lothar M., Sabine Forster
Besonderheit:taub

Was wir über Pami erzählen können ...

 

Juli 2017

Pami ist im Alter von ca. 13 Jahren zum Scheidungsopfer geworden. Taub, schon ein wenig wackelig auf den Beinen und mit einer kaputten Schulter kam sie nun zu uns. Sie hat sich sofort in das Herz von Evi geschlichen, die uns eigentlich nur mal kurz besuchen kam. Bei ihr wird sie nun als Dauerpatenhund richtig verwöhnt. Wir wünschen euch noch viele wunderbare Jahre zusammen!
 

Pami

06.07.2019