Fefi

Fefi

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation 
wartet seit:Dez. 2017
geboren am:02.05.2014
Größe:ca. 68 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Fefi würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Alexandra Scherlies
Besonderheit:ängstlich, unsicher
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:04.09.2018

Was wir über Fefi erzählen können ...

 

Fefi ist ein sehr ängstlicher Rüde, der wohl noch dazu immer wieder zum Opfer in der Hundegruppe wird. 

Wir haben zugesagt, Fefi in unsere Obhut zu nehmen. Schon bald hat er eine Reisemöglichkeit. 
 

Update 17.12.2017

Fefi ist gerade angekommen. Noch ist er vorsichtig, aber doch auch neugierig. Er erkundet seine neue Welt, etwas zögerlich, aber wir sind sicher, ganz langsam taut er auf. In der Hundegruppe hat er sich ziemlich schnell eingelebt, bewegt sich schon locker und ist mitten drin.
 

Update 30.12.2017

Fefi hat sich in der kurzen Zeit hier sehr gut in sein Rudel integriert. Er ist mittendrin. Mit den Hunden hat er keine Berührungsängste. Er weiß, was er will und was nicht und zeigt das auch schon mal.

Menschen verunsichern ihn noch sehr, vor allem Männer. Aber er merkt schnell, wem er vertrauen kann. Dann zeigt er auch große Freude, wenn man kommt, wenn er beachtet wird. Er sucht inzwischen schon von sich aus die Nähe zu seiner Bezugsperson, läuft hinterher und kann diese Nähe auch sichtlich genießen.
 

Update 06.02.2018

Neue Fotos!
 

Update 16.04.2018

Neues Foto von Fefi:
 

update 04.09.2018

Fefi ist ein Seelchen, über das man immer ein bisschen seine schützende Hand halten muss. Besuchern offenbart sich sein wahres Naturell aber erst auf den zweiten Blick, denn am Zaun kann Fefi aus Unsicherheit abwehrend bellen und direkter Annäherung weicht er im Freien aus. Da hält er geflissentlich einen Sicherheitsabstand ein, auch wenn er immer wieder neugierig schauen muss, was der Besucher denn so treibt. Erst wenn man sich länger bei ihm aufhält, kommt er allmählich zur Ruhe.

Auch seiner Bezugsperson macht er es draußen schwer, wenn es darum geht, ihn anzuleinen. In der Blockhütte hingegen hat er seine Sicherheitszone, die ihn mutiger macht. Hier lässt er sich problemlos anleinen; hier genießt er die Streicheleinheiten und das Zwiegespräch mit seiner Bezugsperson.

Fefi lebt in der Auffangstation in einer gemischten Gruppe aus Galgos und einer kleinen Podenca. Er hat keinen hohen Rang, sondern ist eher der Typ Underdog, der immer ein bisschen auf sich aufpassen muss, damit er in der Gruppe nicht unter die Räder kommt. In Spanien wurde er in der Auffangstation immer wieder zum Mobbingopfer, so dass man ihn zeitweilig zu seinem eigenen Schutz in einem Einzelzwinger unterbringen musste. Diese Zeiten sind hier vorbei. Fefi hat Freude am Zusammenleben mit den anderen Hunden und ist etwas sicherer geworden. Beim Füttern müssen wir jedoch noch immer ein Auge auf ihn haben, damit er sich nicht durch einen selbstbewussteren Nimmersatt von seinem gefüllten Napf vertreiben lässt. Fefi spielt gerne mit den anderen, hält sich aber lieber in der zweiten oder dritten Reihe auf und gibt nie den Ton an.

Fefi braucht Menschen, die ihn einfühlsam fördern, ohne ihn zu überfordern und die auch erkennen, wenn er Schutz und Hilfestellung braucht. Ein souveräner Hundegefährte in seiner zukünftigen Familie könnte wichtige Entwicklungshilfe leisten. Solch ein stabiles Mensch-Hunde-Team wäre in der Lage, Fefi den Halt und die Geborgenheit zu geben, die er für ein glückliches Hundeleben braucht.

Sie möchten Fefi ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Fefi. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Vielen Dank!

 

Sie möchten eine Patenschaft für Fafi übernehmen?

Sie haben Fefi in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Fefi.

 

Sie möchten mehr über Fefi erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing