Bandolero

Bandolero

Geschlecht:Rüde
wartet in:Deutschland, Pflegestelle bei Donauwörth
wartet seit:Februar 2018
geboren am:01.02.2017
Größe:ca. 70 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Bandolero würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Grit W., Petra Matheke
Besonderheit:aufgeschlossen, jung, anhänglich
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:15.07.2018

Was wir über Bandolero erzählen können ...


28.02.2018

Bandolero ist noch ein ganz junger Rüde, ca. 8 bis 10 Monate alt. Sein Jäger hat - zum Glück für Bandolero - zuerst die Tierschützer gefragt, ob sie ihn übernehmen wollen. Die Alternativen wären wohl gewesen: Abgabe in der Perrera, an einen anderen Jäger oder  .... wir wollen es gar nicht so genau wissen.

Wir haben seine Übernahme zugesichert, so dass er gerade von den Tierschützern beim Jäger abgeholt und in eine private Pension gebracht werden konnte, wo er jetzt liebevoll auf seine Reise nach Deutschland vorbereitet wird.

Sobald alle Imfpungen und Unterlagen vollständig sind, wird er zu uns kommen.
 

Update 28.04.2018

Bandolero ist angekommen.
 

Update 25.05.2018

Bandolero hatte das Glück, im Alter von 8 - 10 Monaten direkt von seinem Jäger in Margas Refugio abgegeben zu werden. Bei uns in der Auffangstation im Fränkischen Seenland kam vor einem Monat ein schlanker, langbeiniger Junggalgo an, der uns alle so offen und fröhlich begrüßte, als wären wir alte Bekannte. Problemlos hat Bandolero sich in unseren Alltag eingefügt und fühlt sich sichtlich wohl bei uns.

Bandolero ist ein sehr geselliger Typ, der die Gesellschaft anderer Hunde braucht. Zu gerne liegt er mit einem seiner Freunde in einem Körbchen und auch das Spielen macht natürlich zu zweit viel mehr Spaß. Mit seinen Spielaufforderungen kann Bandolero momentan sehr hartnäckig, ja, aufdringlich sein. Da kennt er noch nicht das rechte Maß, testet sich altersbedingt aus und wird von den älteren Galgos auch einmal in die Schranken gewiesen. Meist lässt sich der zweijährige Jordao von ihm motivieren und los geht es in wilder Jagd durch den Garten. Mindestens einen spielfreudigen Gefährten braucht Bandolero in seiner zukünftigen Familie unbedingt zu seinem Glück.

Neben der Gesellschaft der anderen Hunde ist es die Nähe der Menschen, die Bandoleros Herz höher schlagen lässt. Er liebt einfach alle und jeden. Auch Kinder versetzen ihn in Begeisterung und werden mit Küsschen bedacht. Bandolero ist ein echter Menschenfreund, dessen positive Lebenseinstellung durch keine schlechten Erfahrungen getrübt wurde.

Eine große Freude kann man Bandolero machen, wenn man zur Leine greift und mit ihm einen Spaziergang macht. Er geht von Anfang an toll an der Leine und bleibt auch bei Hundebegegnungen entspannt. Brechen jedoch andere Hunde aus der Auffangstation zu einer Gassirunde auf und er muss zurückbleiben, dann erlebt man einen tieftraurigen Bandolero. So gerne möchte er doch diese schöne, neue Welt an der Seite seiner Menschen entdecken!

Wo ist die liebevolle Familie, die Lust hat, mit diesem fröhlichen, unkomplizierten Galgo die kleinen Abenteuer des Lebens gemeinsam zu erleben?
 

Update 15.07.2018

Der Auszug seines besten Freundes Jordao vor einer Woche ist nicht spurlos an Bandolero vorübergegangen. Irgendwie wirkte er in den letzten Tagen etwas verloren, schließt sich mal diesem, mal jenem Galgo in seiner Gruppe bei deren Tätigkeit an. Doch im Moment macht ihn das alles nicht richtig froh. Er vermisst seinen Spiel- und Rennkumpel Jordao schon sehr und bestätigt uns damit, dass er zu seinem Glück einen spielfreudigen, agilen Hundegefährten in seiner zukünftigen Familie bräuchte.

Trost findet Bandolero in seinem Kummer bei den Menschen. Mit seinen Bezugspersonen zu schmusen, sich eng anzukuscheln oder es sich vielleicht sogar mit eine bisschen Glück auf deren Schoß bequem machen zu dürfen, das ist schon ein brauchbares Trostpflaster, findet er. Noch besser, man greift zu Leine und geht mit ihm Spazieren. Da vergisst Bandolero dann seine Traurigkeit und ist wieder ganz der begeisterungsfähige, neugierige Junggalgo, der einfach diese schöne, für ihn noch ganz neue Welt entdecken will.

Wo ist die Familie mit einem oder mehreren Hundepartnern, die diesem liebenswerten Schatz seinen sehnlichsten Wunsch erfüllt?

Neue Fotos von Bandolero:
 

Sie möchten Bandolero ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Bandolero. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Vielen Dank!

 

Sie möchten eine Patenschaft für Bandolero übernehmen?

Sie haben Bandolero in Ihr Herz geschlossen, können ihn aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Bandolero.

 

Sie möchten mehr über Bandolero erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing