Leandro

Leandro

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:2018
geboren am:02.04.2015
Größe:ca. 68 cm
Mittelmeerkrankheiten:Babesiose pos., in Behandlung
Patenschaft:Leandro würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Grit W.
Besonderheit:ängstlich, schüchtern
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:02.10.2018

Was wir über Leandro erzählen können ...


11.06.2018

Leandro wurde am 02.04.2015 laut Pass geboren. Er kommt von einem Galguero aus Murcia, der die Jagd mit Hunden aufgibt. Leandro wartet im Refugio Patan.

Leandro hieß früher einmal Gavilan. Unter diesem Namen wurde er auch schon hier vorgestellt. Er hatte auch eine Mitfahrgelegenheit im März 2018. Aber irgendwie wurden die Hunde in Spanien verwechselt und so kam ein ganz anderer Gavilan bei uns im März an.

Jetzt wurden wir gefragt, ob wir "unserem ursprünglichen" Gavilan nicht noch eine Chance geben wollen. Ein neuer Versuch! Allerdings unter neuen Namen, Leandro heißt er jetzt. Wir hoffen, ihn bald bei uns begrüßen zu dürfen.
 

Update 11.08.2018

Heute ist Leandro zusammen mit Africa und Alegria wohlbehalten bei uns in der Auffangstation angekommen. Im Moment zeigt sich Leandro noch sehr schüchtern, vorsichtig. Es wird noch etwas dauern, bis er uns Menschen vertraut. Nach einer Eingewöhnungszeit können wir mehr von Leandro berichten.
 

Update 15.08.2018

Leo war heute mit Tanja unterwegs.

Sie schreibt:

Leandro ist ruhig, vorsichtig, macht alles sehr mit bedacht. Kommt die Hand von oben bekommt er Angst und legt sich unterwürfig ab (wir arbeiten dran).

Bis jetzt ist kein Jäger in ihm erkennnbar. Hase, Reh und Hühner haben ihn heute nicht interessiert, aber er kommt auch noch nicht aus sich raus. An der Leine ist er zurückhaltend, zieht überhaupt nicht. Er bleibt stehen, wenn ihn etwas interessiert  und schnüffelt oder beobachtet, folgt aber auch, wenn wir dann wieder weitergehen.

Ich finde er hat eine starke Präsenz in der Gruppe und strahlt dabei sehr viel Ruhe aus. 

Spielen will er nicht, wird etwas geworfen bekommt er im Moment noch Angst.

 

 

 

update 02.10.2018

Nachdem Leandro so überhaupt nicht zunehmen wollte haben wir ihn noch einmal Blut abgenommen und ein großes Blutbild inklusive MMK machen lassen.

Es hat sich nun herausgestellt, dass Leandro Babesiose positiv ist. Die erste von zwei Spritzen hat er nun bekommen. Jetzt sollte er auch endlich zunehmen.

Ansonsten taut Leandro weiter langsam auf, freut sich inzwischen über Streichler und ausgiebige Spaziergänge.

 

Sie möchten Leandro ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Leandro. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Vielen Dank!

 

Sie möchten eine Patenschaft für Leandro übernehmen?

Sie haben Leandro in Ihr Herz geschlossen, können ihn aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Leandro.

 

Sie möchten mehr über Leandro erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing