Sommerfest am 28.07.2018

Galgorettung Fränkisches Seenland e. V. - Unser erstes Sommerfest am 28.07.2018

Rückblick auf einen gelungenen Tag im Zeichen der Galgos und ihrer Freunde

Genau ein Jahr nach unserer Vereinsgründung fand am vergangenen Wochenende unser erstes Sommerfest statt.

Trotz brütender Hitze sind viele Zwei- und Vierbeiner unserer Einladung gefolgt und haben teils weite Strecken quer durch Deutschland zurückgelegt, um in Thalmässing mit uns zusammen ein Fest zu feiern.

Wir haben uns riesig gefreut, diesen Tag mit Euch verbringen zu können!

Das Wetter hat mitgespielt; die Gewitter zogen an uns vorbei. Der Wind brachte etwas Erfrischung. Die Hunde nutzten die Wassermuscheln zum Abkühlen, lagen im Schatten der Zelte oder wurden mit leckerem Hundeeis von Karins Hunde Food Truck innerlich gekühlt.

Einige Vierbeiner wurden neu eingekleidet. Am Stand von Karin Dohrmann konnten auch stilvolle Unterlagen für ein bequemes Ruhen im Schatten erworben werden. Auch schicke Halsbänder, Hundeaccessoires und – der nächste Herbst kommt früher als man sich das gerade vorstellen kann – Mäntel wurden an den Ständen angeboten und fanden Liebhaber.

Auch die durch großzügige Spender reich bestückte Tombola fand großen Anklang. Wir hoffen, die Preise machen den Gewinnern und ihren vierbeinigen Begleitern viel Freude.

Die neu eingezäunten Ausläufe haben sich bestens bewährt. Die Hunde konnten sich, auf mehrere Zonen verteilt, die Beine vertreten und ebenfalls neue Bekanntschaften schließen, sofern sie das wollten. Das Miteinander zwischen den Hunden war entspannt und friedlich und auch der zwischenmenschliche Austausch verlief rundherum harmonisch an diesem Tag.

Neuen Gästen bot sich bei zwei Führungen die Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen der Auffangstation zu blicken, um sich ein Bild von unserer Arbeit und dem Leben der Galgos bei uns zu machen.

Für all die vielen Geschenke, die mitgebracht wurden, sagen wir DANKE! Mitbringsel, Kuchen fürs Buffet, Salate, Kaffee, Soßen, Brote, aber auch Säcke mit Hundefutter, Decken und Betten für die Auffangstation, Windeln für Drizella… alle sind wir reich beschenkt worden, Hunde wie Menschen.

Eine besondere Überraschung hielt noch der Verein „Menschen für Tierrechte Bayreuth e. V.“, vertreten durch Frau Sabine Wittke, für uns bereit. Frau Wittke überbrachte uns eine Spende in Höhe von 500 € für unseren Verein. Auch dafür danken wir an dieser Stelle noch einmal herzlich.

Viele haben mit angepackt, um diesen Tag für alle Besucher zu einem schönen Erlebnis zu machen. Jedem sei noch einmal ganz herzlich dafür gedankt! Ein besonderer Dank geht an die Familie Somann, die uns das Gelände ihrer Hundeschule für unser Fest zur Verfügung gestellt und tatkräftig mitgeholfen hat.

Getragen von den schönen Eindrücken, den vielen Gesprächen, dem Gefühl, eine Gemeinschaft Gleichgesinnter zu sein, die das Wohl der Galgos eint, haben wir an diesem Tag Kraft getankt für das nächste Jahr, das sicher wieder einige Herausforderungen für uns bereithält.

Wir freuen uns darauf, Euch beim nächsten Sommerfest 2019 alle wiederzusehen!


Euer Team der Galgorettung Fränkisches Seenland e. V.