Leo

Leo

Vermittlungshilfe
Geschlecht:Rüde, kastriert
 
wartet in:Deutschland, Tierschutzstation bei Worms
wartet seit:Juni 2018
geboren am:2017
Größe:ca. 45 cm
Mittelmeerkrankheiten: 
Patenschaft:Leo würde sich über eine Patenschaft freuen.
Besonderheit:freundlich, sozial, katzenverträglich
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:13.09.2018

Was wir über Leo erzählen können ...

Leo kam im Juni 2018 aus einem Tierheim in Italien nach Deutschland. Er ist ein Cirneco dell’Etna, und damit ein Vertreter einer uralten, ursprünglich aus Sizilien stammenden Jagdhunderasse, die dem maltesischen Pharaonenhund und dem spanischen Podenco kynologisch nahesteht. Der ca. 1 Jahr alte Rüde ist etwa 45 cm hoch, bei einem Gewicht von 12 kg.

 

Leo ist ein sehr lieber und anhänglicher, gut sozialisierter Jungrüde. Er verträgt sich mit allen Hunden und lebt auch mit Katzen friedlich zusammen. Altersgemäß freut er sich über Bewegung und Beschäftigung, hat aber ebenso sehr ein großes Bedürfnis nach Liebe und Zuwendung. Leo ist sehr gelehrig und würde sich sicher auch in einer sportlich aktiveren Familie wohlfühlen. Aktuell befindet er sich in einer Tierschutzstation in Worms.

 

Leo wird über Pro Animale e.V. vermittelt. Bei Interesse stellen wir gerne einen Kontakt her.

Sie möchten Leo ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Leo. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Vielen Dank!

 

Sie möchten eine Patenschaft für Leo übernehmen?

Sie haben Leo in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Leo.

 

Sie möchten mehr über Leo erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing