Nera

Nera

Geschlecht:Hündin, kastriert
wartet in:Deutschland, Pflegestelle bei Saarbrücken
wartet seit:Nov. 2019 (im Refugio Patan seit August 2019)
geboren am:01.04.2017
Größe:ca. 58 cm
Mittelmeerkrankheiten:Anaplasmose pos. (behandelt), Rest negativ
Patenschaft:Nera würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Ulrike K.
Besonderheit:aufgeschlossen
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:03.11.2019

Was wir über Nera erzählen können ...


03.11.2019

Nera wurde im August in der Nähe des Refugios Patan von der Straße aufgelesen. Am Wochenende ist sie nach Deutschland gereist und kann jetzt bei ihrer Pflegefamilie in der Nähe von Saarbrücken besucht und kennengelernt werden.

Nera ist eine kleine und ganz zierliche schwarze Rauhaargalga. Bei ihrer Ankunft war sie anfangs etwas vorsichtig, doch hat sie ihre Scheu bald überwunden. Sie bindet sich schnell an ihre Bezugspersonen und folgt ihnen dann auf Schritt und Tritt. Besondere Ängste vor Männern oder Kindern zeigt sie nicht.

Nera versteht sich gut mit anderen Hunden, ganz gleich, ob groß oder klein. Noch ist sie etwas unterwürfig, aber sie ist ja auch gerade erst angekommen.

Bisher zeigt sich Nera im Umgang ganz problemlos. Sie ist neugierig, beobachtet gut und lernt dann schnell. An der Leine läuft sie prima und auch das Autofahren stellt keinerlei Problem für sie dar. Das Sofa hat sie natürlich auch gleich für sich entdeckt und liebt es schon, dort mit ihrem Pflegefrauchen zu kuscheln.

Sie möchten Nera ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Nera. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Nera übernehmen?

Sie haben Nera in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Nera.

 

Sie möchten mehr über Nera erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing