Balbino

Balbino

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Spanien, FBM
wartet seit:Dez. 2019
geboren am:14.05.2018
Größe:ca. 66 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Balbino würde sich über eine Patenschaft freuen.
Besonderheit:Dreibein, aufgrund eines Autounfalls
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:14.02.2020

Was wir über Balbino erzählen können ...


14.02.2020

Balbino wurde wohl von seinem Besitzer ausgesetzt. 

Gefunden wurde er von Freunden der FBM, zufällig bei einem Spaziergang, an der Straße liegend, verletzt durch einen Autounfall. Bei dem Unfall wurde seine Pfote so schwer verletzt, sodass das Bein amputiert werden musste.

Balbino hat sich inzwischen von der Amputation gut erholt und möchte jetzt so schnell wie möglich auf sein Sofa umziehen.

Wir möchten Balbino gern nach Deutschland holen. Er sucht ganz schnell eine Familie oder zumindest eine Pflegestelle.

Sie möchten Balbino ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Balbino. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Balbino übernehmen?

Sie haben Balbino in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Balbino.

 

Sie möchten mehr über Balbino erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing