Nairobi

Nairobi

Geschlecht:Hündin, kastriert
wartet in:Spanien, FBM
wartet seit:Mai 2020
geboren am:08.02.2012
Größe:ca. 61 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Nairobi würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Andrea Schädlich, Angela Nau
Besonderheit:ängstlich, alter Bruch Vorderbein
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:04.06.2020

Was wir über Nairobi erzählen können ...


04.06.2020

Nairobi lebt derzeit bei der FBM im Hospital.

Rosario und Laura sind 2 Freiwillige aus Écija, welche sich auf die Rettung der Straßenhunde spezialisiert haben.
Viele Tage haben sie versucht, Nairobi anzufüttern und mittels Lebendfalle einzufangen.
Nairobi hatte einen alten Bruch an Radius und Elle und war völlig ausgehungert… das war die Chance der Damen, das Mädchen einzufangen.
Die Ärzte der FBM wollen derzeit Nairobi noch nicht operieren, sie dürfte keine Schmerzen haben und sie wollen zuerst an Nairobi´s schlimmsten Problem arbeiten – Angst und Panik vor den Menschen ...

Sie möchten Nairobi ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Nairobi. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Nairobi übernehmen?

Sie haben Nairobi in Ihr Herz geschlossen, können sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Nairobi.

 

Sie möchten mehr über Nairobi erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing