Aladina

Aladina

Geschlecht:Hündin, kastriert
wartet in:Spanien, FBM
wartet seit:Jan. 2020
geboren am:24.09.2016
Größe:ca. 61 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Aladina würde sich über eine Patenschaft freuen.
Besonderheit:ängstlich, vorsichtig
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:14.10.2020

Was wir über Aladina erzählen können ...


13.10.2020

Aladina wartet bei der FBM entdeckt zu werden.

Aladina ist eine scheue Galga, die Ende Januar 2020 aus Sevilla in die Obhut der Fundación Benjamín Mehnert kam. Ihre Angst vor Menschen war zunächst groß, doch inzwischen hat sie sich weiterentwickelt. Obwohl sie sich gegenüber fremden Menschen immer noch ängstlich zeigt, ist sie doch auch neugierig und interessiert. An der Leine läuft sie gut, aber in unbekannter Umgebung ist sie noch unsicher und man muss ihr entsprechend helfen, damit sie sich allmählich an die ihr fremde Umwelt gewöhnen kann.

Sie möchten Aladina ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Aladina. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Aladina übernehmen?

Sie haben Aladina in Ihr Herz geschlossen, können sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Aladina.

 

Sie möchten mehr über Aladina erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing