Cayetano

Cayetano

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Pflegestelle Fränk. Seenland
wartet seit:Feb. 2022 (bei FBM seit  Nov. 2021)
geboren am:02.02.2019
Größe:ca. 66 cm
Mittelmeerkrankheiten:Filar. positiv, Rest negativ
Patenschaft:Cayetano würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Karin Ernst
Besonderheit:etwas unsicher, freundlich, ruhig
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:21.06.2022

Was wir über Cayetano erzählen können ...


26.11.2021

Cayetano ist ein unsicherer Hund, er braucht angsthunderfahrene, sichere Menschen, die mit einem sensiblen Galgo umgehen können.

Er ist sehr sozial, jedoch vorsichtig mit anderen Hund-Menschen-Teams.

Cayetano ist ein sehr zarter Galgobube und wirkt ein bisschen angeschlagen.

Er kommt nur sehr langsam auf Menschen zu und hält dann aber noch seine Fluchtdistanz ein.

Jedoch lässt er sich nach einiger Zeit, wenn man es ruhig angeht, ansprechen und man kann sich ihm vorsichtig nähern und auch berühren.

Cayetano hat unter den vielen Hunden der FBM sehr viel Stress und man sieht es ihm auch an.

An der Leine läuft er mäßig, was aber seinem Misstrauen geschuldet ist.

Update 28.02.2022

Cayetano ist am Wochenende in unserer Auffangstation in Deutschland angekommen und macht sich nun von hier aus auf die Suche nach seinen Menschen:
 

Hier sind die Bilder im Überblick zu sehen.

Update 01.03.2022

Cayetano hat sich in den wenigen Tagen seit seiner Ankunft schon gut bei uns eingelebt, kommt in seiner Hundegruppe ebenso gut zurecht. 

Cayetano ist nicht ängstlich, jedenfalls nicht mehr. Er freut sich, wenn man kommt und ist auch gleich da, um seine Streicheleinheiten abzubekommen.

In der Gruppe bewegt er sich noch vorsichtig, aber nicht unsicher. Beim Füttern kommt er nicht zu kurz und braucht auch keine Hilfe von uns.

Update 16.03.2022

Cayetano ist zu uns ins Haus gezogen. 

Update 21.04.2022

Cayetano lebt jetzt schon 4 Wochen bei uns im Haus. Zeit für ein Update.

Cayetano ist ein ruhiger, angenehmer Hausgenosse. Er hat sich ganz unkompliziert in unseren Tagesablauf integriert.

In der Hundegruppe kommt er gut zurecht. Anfangs war ihm das hektische Gewussel der Junghunde noch zu viel, inzwischen mischt er aber gerne auch mal mit, nicht immer, aber immer öfter.

Er sucht jetzt auch die Nähe der Hunde, ob beim Kuscheln im Hundebett oder auf der Wiese beim gemeinsamen "Grasen".

Cayetano läuft wunderbar an der Leine, zeigt hier aber auch, dass er Galgo ist. Wenn sich irgendwo was rührt, bewegt, ist auch er schnell in Anspannung. Doch lässt er sich auch gut umlenken. 

Er ist ein fairer Spieler, hat auch beim Verteilen der Leckerli keine Probleme.

Fremde Menschen schaut er sich in Ruhe erst mal an. Etwas schüchtern kommt er dann aber schnell näher.

Cayetano freut sich auf eine Familie mit Hundefreund, Garten zum Flitzen/Sonnen und ruhigem Umfeld.

update 21.06.2022

Cayetano ist ein ganz zarter, liebebedürftiger Galgorüde, den nichts glücklicher macht als bei seinen Menschen sein zu dürfen. Ruhig und unaufdringlich genießt er es, bei einem liegen zu dürfen. Kuscheln sich ein oder zwei weitere Hunde zu ihm ins Bettchen – umso besser, findet Cayetano! Aber so menschenbezogen er ist, so hat er auch mit dem Zurückbleiben keine Probleme und wartet ganz entspannt auf die Rückkehr seiner Bezugsperson.

Cayetano hat schnell eine feste Bindung zu seinen Pflegeeltern aufgebaut. Stress und Unsicherheit, die er in der großen Auffangstation der Fundación Benjamín Mehnert zeigte, hat er abgelegt. Aber auch hier lebt Cayetano in einem großen Rudel von Windhunden – zu groß, um ihn ganz glücklich zu machen, denn Cayetano wird schnell zum Underdog. Er zieht das Unglück förmlich an wie ein Magnet.

In der Hundegruppe der Auffangstation wie auch aktuell in seiner Pflegefamilie hat Cayetano einen niederen Rang. Fängt er auf der großen Wiese an zu spielen und zu rennen, kommt oft einer der starken Hunde und bremst ihn aus. Sofort fällt Cayetano dann in Erwartung von Schlimmerem zurück in seine Ängstlichkeit, was den anderen nur noch mehr provoziert. Aber inzwischen hat Cayetano gemerkt, dass es klug ist, sofort zu seiner Bezugsperson zu laufen, wenn es brenzlig werden könnte, denn bei ihr bekommt er den menschlichen Schutz, den er in solchen Situationen einfach braucht. Große, unübersichtliche Windhundausläufe sind deshalb nichts für Cayetano.

Fühlt Cayetano sich sicher, rennt er seine Runden auf der Wiese und spielt auch gerne mit den anderen Galgos. Unter den jungen Wilden kann er sogar manchmal richtig aufdrehen, so dass seine Jugend und Bewegungsfreude spürbar werden. In solchen Momenten fällt alles von ihm ab und er ist ganz frei und glücklich. Wir wünschen uns für Cayetano deshalb in seiner zukünftigen Familie ein oder zwei soziale, spielfreudige Hundepartner oder zumindest mehrmals in der Woche Kontakt zu anderen Windhunden.

Cayetano läuft schön und ohne zu ziehen an der Leine. Bei Katzensichtung wird er lebhaft und würde die Katze gerne verfolgen, aber er bleibt ansprechbar. Auch wenn Cayetano im Garten hinterm Zaun einen Passanten erspäht, schaut er nur kurz und bleibt ruhig. Nur bei der Verteilung des Futters verfällt Cayetano immer noch jeden Tag aufs Neue in freudige Euphorie und bellt einem „Mach schneller!“ entgegen, als ginge es um sein Leben.

Besucher werden freundlich begrüßt, ohne dabei in ein Extrem zu fallen: weder rüpelhafte Aufdringlichkeit noch Angst zeigt Cayetano den Besuchern gegenüber. Er stellt sich ganz ruhig zu den Gästen und freut sich sichtlich, wenn sie Zeit für ein paar Schmuseeinheiten haben. Wenn es sich um feinfühlige Menschen handelt, legt Cayetano vertrauensvoll seinen Kopf in ihren Schoß und genießt den zärtlichen Augenblick.

Alles in allem ist Cayetano ein ausgeglichener, im passenden Umfeld fröhlicher und unkomplizierter junger Galgo, der auch für Windhundanfänger geeignet wäre, wenn sie das richtige Gespür für einen sensiblen Galgo wie ihn haben. Ein oder zwei Hundegefährten an Cayetanos Seite wären schön, aber kein Muss, wenn genug Zeit für Cayetano da ist und er überall dabei sein darf.

 

Sie möchten Cayetano ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Cayetano. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Cayetano übernehmen?

Sie haben Cayetano in Ihr Herz geschlossen, können ihn aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Cayetano.

 

Sie möchten mehr über Cayetano erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing