Tiburón

Tiburón

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:Dez. 2022 (bei der FBM seit Juli 2022)
geboren am:30.01.2021
Größe:ca. 68 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Tiburón würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Carolin Winkler
Besonderheit:ruhig, freundlich
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:07.12.2022

Was wir über Tiburón erzählen können ...


02.10.2022

Tiburón wartet bei der FBM entdeckt zu werden.

Update 06.10.2022

Neue Fotos von Tiburón:
 

Hier sind die Bilder im Überblick zu sehen.

Update 06.12.2022

Tiburón ist bei uns angekommen.

Tiburón kommt aus Lebrija, das in den Marismas, dem Schwemmland am Unterlauf des Guadalquivir liegt. Anfang Juli wurde er von seinem Galguero an Tierschützer, die in dem Gebiet tätig sind, abgegeben. Der Jäger hatte keine Verwendung mehr für den anderthalb Jahre alten Rüden und wollte ihn nicht länger behalten. Kurz darauf konnte er bei der Fundación Benjamín Mehnert Unterschlupf finden, wo er auf seine Reise nach Deutschland vorbereitet wurde. Vor einigen Tagen ist er bei uns im Fränkischen Seenland angekommen.

Tiburón ist ein junger, vorsichtiger und zurückhaltender Rüde. Sein Name („tiburón“ ist das spanische Wort für „Hai“) könnte unpassender nicht sein, denn mit dem gefürchteten Meeresräuber mit den spitzen Zähnen hat unser Tiburón so gar nichts gemeinsam. Sein stattlicher Körperbau, der darauf schließen lässt, dass ein Greyhound in seiner Ahnenliste mitgemischt hat, darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich darin eine zarte und noch verzagte Seele befindet. Den Hunden gegenüber zeigt er sich höflich und vorsichtig. Möchte er ins warme Haus zurück, zögert er immer ein bisschen: „Es wird mir doch keiner von den anderen etwas tun?“ scheint er sich zu fragen.

Auch uns Menschen gegenüber ist er noch sehr verhalten und hier noch nicht so richtig angekommen. Er ist ruhig - zu ruhig für einen so jungen Rüden und wirkt dabei so traurig.

Vielleicht wird ja für Tiburón ein Weihnachtswunder wahr und er schaut einem Menschen ins Herz, so wie er längst in unseres geschaut hat. Wie schön wäre es, wenn er Weihnachten in einem richtigen Zuhause mit lieben, achtsamen Menschen (und Hunden) verbringen dürfte, die ihm zeigen, wie schön so ein Galgoleben sein kann!

Update 07.12.2022

Neue Fotos von Tiburón:
 

Hier sind die im Überblick zu sehen.

Sie möchten Tiburón ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Tiburón. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Tiburón übernehmen?

Sie haben Tiburón in Ihr Herz geschlossen, können ihn aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Tiburón.

 

Sie möchten mehr über Tiburón erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing