Antares

Antares

Antares ist Österreicher geworden!
Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:April 2018
geboren am:16.07.2015
Größe:ca. 62 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Antares würde sich über eine Patenschaft freuen.
Besonderheit:schüchtern, ruhig, alte Verletzung am Hinterbein
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:05.05.2018

Was wir über Antares erzählen können ...


06.03.2018

Antares wartet in der Krankenstation von FBM.

Antares wird als überaus ruhig und von gutem Wesen beschrieben. Er hat einen alten Bruch. Antares ist etwas schüchtern, vertraut aber schnell.
 

Update 07.04.2018

Antares ist angekommen.

Antares ist ein kleiner, vorsichtiger Galgorüde.

Anfangs war er doch ein wenig verunsichert. Alles neu, neue Hunde, neue Menschen. Aber er hat schnell gemerkt: Alles halb so schlimm. Nach der ersten Unsicherheit hat er sich schnell eingelebt in seiner Hundegruppe. Uns Menschen vertraut er inzwischen auch schon.

Mit seiner Verletzung am Hinterbein kommt er gut zurecht. Das Gelenk ist verdickt, aber er benutzt das Bein, bisher ohne sichtbare Einschränkung. Wir beobachten weiter.
 

Update 16.04.2018

Neue Fotos von Antares:
 

Update 05.05.2018

Antares hat seine Familie gefunden! Er füllt ein großes Loch. Das macht er ganz sicher ganz wunderbar.