Sireni

Sireni

Geschlecht:Hündin, kastriert
wartet in:Spanien, FBM (demnächst auf Pflegestelle bei Lübeck)
wartet seit:07.12.2017
geboren am:01.01.2016
Größe:60 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Sireni würde sich über eine Patenschaft freuen.
Besonderheit:leidet unter Epilepsie
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:09.04.2018

Was wir über Sireni erzählen können ...


09.04.2018

Sireni wartet derzeit noch in der  FBM.

Sireni leidet unter Epilepsie. Vor kurzen hatte sie nachts einen Anfall und wurde dabei von anderen Hunden verletzt. Sie sollte daher so schnell als möglich auf eine Pflegestelle, damit sie besser unter Aufsicht ist.

Jetzt hat sich gerade eine passende Pflegestelle gefunden. Sireni wartet nur noch auf eine Reisemöglichkeit. Wir hoffen, dass sie bald reisen kann.

Dann sucht Sireni von ihrer Pflegestelle - in der Nähe von Lübeck - aus nur noch ein Zuhause bei Menschen, die sich von der Diagnose Epilepsie nicht schrecken lassen. 
 

Sie möchten Sireni ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Sireni. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Vielen Dank!

 

Sie möchten eine Patenschaft für Sireni übernehmen?

Sie haben Sireni in Ihr Herz geschlossen, können sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Sireni.

 

Sie möchten mehr über Sireni erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing