Ropo

Ropo

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:03.02.2017
geboren am:01.07.2014
Größe:66 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Ropo würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:German Abenthum
Besonderheit:vorsichtig, schüchtern, katzenverträglich
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:16.07.2018

Was wir über Ropo erzählen können ...


26.04.2018

Ropo wartet derzeit noch bei FBM.
 

Update 28.05.2018

Ropo ist angekommen!

Mit einigen Umwegen, aber dann doch. Danke den schnellen Helfern, Taxi-Fahrern und seiner Übernachtungsfamilie. Dort hat er auch gleich gezeigt, dass er mit Katzen zusammen leben könnte!

Ropo ist ein mittelgroßer, vorsichtiger Rüde. Anfangs erst mal schüchtern und zurückhaltend. Er braucht etwas Zeit, Geduld, dann kommt er neugierig.

In der Hundegruppe verhält er sich sehr zurückhaltend. Geht jeden Ärger aus dem Weg. Man muss ihm noch gut helfen, damit er nicht "unter die Räder kommt".
 

Update 31.05.2018

Neue Fotos von Ropo:
 

Update 16.07.2018

Ropo trifft mitten ins Herz! Er trifft jene Menschen ins Herz, die unter den Galgos die sensiblen und zarten Seelchen lieben, denn genau so eins ist unser Ropo.

Gegenüber den Menschen haben Ropo die Erlebnisse seines früheren Lebens erst einmal vorsichtig gemacht. Momentan ist Ropo deshalb zunächst noch etwas zurückhaltend bei Fremden. Männer haben es dabei schwerer als Frauen, bis das Eis bricht. Aber es braucht nicht viel – ein wenig Geduld, Respekt und Liebe – und Ropo öffnet sich und seine Unsicherheit verfliegt, denn er ist kein ängstlicher Hund.

Auffällig ist Ropos ausgeglichenes, überaus sanftes Wesen. Nie wird er laut, hektisch oder ungestüm und noch nie haben wir ihn bellen hören. Auch im Zusammenleben mit den anderen Hunden zeigt sich Ropos toller Charakter: Er ist stets ausgeglichen und freundlich, unkompliziert beim Verteilen des Futters, drängt sich nicht in den Vordergrund und fügt sich von Anfang an ganz harmonisch in seine Gruppe ein. Ropo sucht die Nähe der anderen Hunde und rennt auch gerne einmal ein paar Runden mit ihnen um die Wette. Die anderen schätzen ihn als rücksichtsvollen Spielgefährten, der nicht grob wird. Auch mit Katzen könnte Ropo in friedlicher Koexistenz unter einem Dach leben – kein Wunder eigentlich bei diesem friedliebenden Schatz.

Auch ohne seine Gefährten wird Ropo schon jetzt manchmal richtig ausgelassen und schüttelt eine Decke oder schleudert Bocksprünge machend ein Spielzeug in die Luft. Auch Spaziergänge kann er schon richtig genießen. Wir sind sicher, er wird ein ganz fröhlicher Bursche, wenn er noch ein paar Wochen bei uns ist und mehr innere Freiheit gewonnen hat.

Für Ropo wünschen wir uns feinfühlige Menschen, gerne mit einem freundlichen Hundegefährten, mit denen Ropo in sein neues, glückliches Leben aufbrechen darf.
 

Sie möchten Ropo ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Ropo. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Vielen Dank!

 

Sie möchten eine Patenschaft für Ropo übernehmen?

Sie haben Ropo in Ihr Herz geschlossen, können ihn aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Ropo.

 

Sie möchten mehr über Ropo erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing