Mamba

Mamba

Geschlecht:Hündin, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:Feb. 2019 (bei FBM seit Dez. 2017)
geboren am:05.12.2015
Größe:67 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Mamba würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:B. von Hoesslin, Claudia H.
Besonderheit:ängstlich, unterwürfig
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:11.03.2019

Was wir über Mamba erzählen können ...


23.06.2018

Mamba kam am 02.12.2017 aus Toledo zu FBM und wartet seitdem dort. Mamba ist noch ein Opfer ihrer Vergangenheit, das heißt, sie ist noch ängstlich. Als sie zu FBM kam, war sie panisch. Dies hat sich nach und nach gebessert, aber sie ist noch furchtsam, wenn es darum geht, zu Menschen Kontakt aufzunehmen.
 

Update 02.02.2019

Mamba ist bei uns angekommen.

Mamba ist eine große Hündin, doch nur äußerlich. Innerlich ist sie sehr zart, vorsichtig und ängstlich. 

Mamba "ergibt" sich. Dann wartet sie auf "Schlimmes". 

Sie wird merken, dass sie nichts mehr zu befürchten hat, außer Liebe. Jedenfalls merkt man jetzt - nach nur einem Tag hier - bereits eine leichte Entspannung, sie bewegt sich lockerer und sie sucht auch schon die Nähe von sich aus,
 

Update 10.02.2019

Neue Bilder von Mamba:
 

Update 11.03.2019

Neue Fotos von Mamba:
 

Sie möchten Mamba ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Mamba. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Vielen Dank!

 

Sie möchten eine Patenschaft für Mamba übernehmen?

Sie haben Mamba in Ihr Herz geschlossen, können sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Mamba.

 

Sie möchten mehr über Mamba erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing