Reyco

Reyco

Geschlecht:Rüde, altersbedingt noch nicht kastriert
 
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:Oktober 2018
geboren am:23.04.2018
Größe:wächst noch
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Reyco würde sich über eine Patenschaft freuen.
Besonderheit:Welpe!
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:14.10.2018

Was wir über Reyco erzählen können ...


 

Reyco wartet derzeit noch bei FBM.

Reyco kam mit seiner Mutter und seinen Geschwistern mit ca. 4 Wochen zur FBM. Inzwischen ist er zu einem bald 6 Monate alten, lackschwarzem Junggalgo herangewachsen und alt genug, um ausreisen zu können.

Er hat demnächst eine Mitfahrgelegenheit, sein Koffer ist gepackt. Jetzt wäre es wunderbar hätte er hier in Deutschland bereits eine eigene Familie, die sich auf ihn freut. Oder zumindest eine kompetente Pflegestelle, die dem kleinen Hundemann das Hundeeinmaleins beibringt. Er freut sich auf jeden Fall auf mindestens einen Hundekumpel mit und von dem er alles lernen kann, was man hier bei uns als Hund so wissen und können sollte.
 

update 14.10.2018

Reyco kam Mitte Mai 2018 im Alter von erst 3 Wochen mit seiner Mama Vereda und 4 weiteren Geschwistern zur FBM. Veredas Schicksal hatte schon lange Zeit vorher viele Tierschützer in Spanien bewegt, denn seit bereits 2 Jahren hatte man immer wieder ohne Erfolg versucht sie einzufangen. So hatte sie in dieser Zeit mehrere Würfe Welpen auf der Straße zur Welt gebracht, bevor sie endlich von zwei FBM-Mitarbeitern in Écija, einer andalusischen Stadt zwischen Sevilla und Córdoba, zusammen mit ihren jüngsten Kindern gesichert werden konnte.

https://www.facebook.com/FundacionBenjaminM/videos/1992025617536839/

5 Monate sind seitdem vergangen und aus Veredas Welpen sind lackschwarze Halbwüchsige geworden. Höchste Zeit also, dass sie endlich eine eigene Familie finden!

Gestern ist Reyco hier bei uns im Fränkischen Seenland angekommen – ein lustiger, verspielter Galgomix-Jungrüde. Seine künftige Statur lässt sich schon erahnen (Papa war offensichtlich kein Galgo): er wird groß werden, kräftiger, breiter als ein Galgo-galgo. Jetzt hoffen wir, dass Reyco nun schnell eine Familie oder zumindest eine kompetente Pflegestelle findet, die dem jungen Hundemann das Hundeeinmaleins beibringen möchte. Dabei würde er sich auf jeden Fall über mindestens einen Hundekumpel freuen, von dem man er alles lernen kann, was man hier bei uns als Hund so wissen und können sollte.

Sie möchten Reyco ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Reyco. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Vielen Dank!

 

Sie möchten eine Patenschaft für Reyco übernehmen?

Sie haben Reyco in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Reyco.

 

Sie möchten mehr über Reyco erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing