Cope

Cope

Geschlecht:Rüde, kastriert
 
wartet in:Deutschland, Pflegestelle bei Lüneburg
wartet seit:November 2018 (bei FBM seit Januar 2018)
geboren am:15.04.2016
Größe:ca. 64 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Cope würde sich über eine Patenschaft freuen.
Besonderheit:schüchtern, katzenverträglich
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:12.11.2018

Was wir über Cope erzählen können ...


01.11.2018

Cope wartet derzeit noch bei FBM.

COPE ist bildhübsch, noch fehlt ihm ein wenig Vertrauen, aber sein Blick ist sanft und anrührend. Alles, was er braucht, ist ein wenig Geduld und Zeit, um mehr Vertrauen zu Menschen aufzubauen. 

Beim Katzentest zeigt er keine negative Reaktion.

 

Cope hat seine Koffer bereits gepackt. Demnächst kann er im Norden besucht und kennen gelernt werden.

update 12.11.2018

Cope ist angekommen!

Jetzt darf er sich erstmal von seiner Reise erholen und auf seiner Pflegestelle einleben.

 

Die Pflegemama schreibt:

Heute ist Cope als Pflegi bei uns eingezogen. Er soll sich jetzt erst mal von der Reise erholen und eingewöhnen.
Nichts desto trotz sucht er ein Zuhause, in dem er sein altes Leben hinter sich lassen kann und ein glücklicher Hund wird.
Er wurde am 22.1.18 von seinem Galguero direkt bei der Mehnert-Stiftung abgegeben. Nutzlos geworden und nicht mehr gewollt. Es scheint, dass er kein gutes Leben führen durfte. Sein Körper ist von Narben gezeichnet.
Geboren am 15.04.2016 war seine Jugend von Entbehrungen geprägt.
Trotzdem zeigt er sich hier interessiert an dem, was um ihn herum vorgeht.
MMK negativ, katzenfreundlich, ca. 67 cm hoch.
Er sollte zu windhunderfahrenen Menschen und mindestens ein Hund sollte schon vorhanden sein.
Wer möchte ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen?

Sie möchten Cope ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Cope. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Vielen Dank!

 

Sie möchten eine Patenschaft für Cope übernehmen?

Sie haben Cope in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Cope.

 

Sie möchten mehr über Cope erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing