Bando

Bando

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Spanien, FBM
wartet seit:Januar 2017
geboren am:19.03.2012
Größe:ca. 66 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Bando würde sich über eine Patenschaft freuen.
Besonderheit:schüchtern
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:09.11.2018

Was wir über Bando erzählen können ...


09.11.2018

Bando wurde Ende Januar 2017 von seinem Galguero bei der FBM abgegeben. Seitdem sind nun schon mehr als anderthalb Jahre vergangen, aber Bando fällt es immer noch schwer, den Menschen Vertrauen zu schenken und zeigt sich ihnen gegenüber ängstlich und unterwürfig. Vor allem Fremden gegenüber ist er erst einmal sehr zurückhaltend, aber das wird schnell besser, wenn man ihm etwas Zeit gibt. An der Leine läuft er schön und ruhig, solange nichts passiert, was ihn erschreckt.

Sicher hat Bando in seinem vorherigen Leben nicht allzu viel Gutes erfahren. Da ängstliche Hunde es in großen Einrichtungen immer besonders schwer haben, ihre Menschen zu finden, möchten wir ihm jetzt eine Chance geben, gesehen zu werden und ihn zu uns nach Deutschland holen. Mit anderen Hunden hat er keine Probleme und eventuell wäre bei ihm auch ein Zusammenleben mit Katzen möglich; das möchten wir vorher aber lieber noch einmal abklären.

Hier ein Video von Bando.
 

Sie möchten Bando ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Bando. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Vielen Dank!

 

Sie möchten eine Patenschaft für Bando übernehmen?

Sie haben Bando in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Bando.

 

Sie möchten mehr über Bando erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing