Fauna

Fauna

Geschlecht:Hündin, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit: 
geboren am:10.07.2015
Größe:ca. 68 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Fauna würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Heidi W., Irmgard G.
Besonderheit:schüchtern
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:12.01.2019

Was wir über Fauna erzählen können ...


November 2018

Fauna kommt von einem Zigeuner und wurde im November von ihrem Besitzer im Refugio Patan bei Almería abgegeben. In ihrem früheren Leben wurde sie sicher nicht gut behandelt und entsprechend groß ist ihr Misstrauen gegenüber den Menschen. Im Refugio findet sie sich nur schwer zurecht; zwar ist sie dort in Sicherheit, aber sie braucht dringend eine Familie, die ihr Liebe und Geborgenheit vermitteln kann.

Fauna hat demnächst eine Reisemöglichkeit nach Deutschland und wird sich dann von hier aus auf die Suche nach ihren Menschen machen.
 

Update 12.01.2019

Fauna ist angekommen.

Noch zeigt sich Fauna etwas vorsichtig, schüchtern uns Menschen gegenüber. 

Die Reise hat sie soweit gut überstanden. In ihrer Hundegruppe bewegt sie sich schon locker und hat auch gleich alles verstanden und mitgemacht bzw. nachgemacht. 
 

Sie möchten Fauna ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Fauna. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Vielen Dank!

 

Sie möchten eine Patenschaft für Fauna übernehmen?

Sie haben Fauna in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Fauna.

 

Sie möchten mehr über Fauna erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing