Bambo

Bambo

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:März 2019 (bei FBM seit März 2018)
geboren am:15.02.2014
Größe:ca. 69 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Bambo würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Kathleen R.
Besonderheit: 
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:09.03.2019

Was wir über Bambo erzählen können ...


05.03.2019

Bambo wurde von der Fundación Benjamín Mehnert (FBM) im März letzten Jahres aus dem Zoosanitario von Sevilla gerettet, wo er einer ungewissen Zukunft entgegenblickte. Seitdem wartete er bei der FBM vergeblich darauf, gesehen zu werden. Das ist völlig unverständlich, denn Bambo ist ein ausgesprochen menschenbezogener und anhänglicher Galgo, der beständig auf der Suche nach Streicheleinheiten ist.
Bambo läuft schön an der Leine, liebt Flitzerunden und kommt sehr gut mit den anderen Hunden zurecht; er hat keine offensichtlichen Ängste und stellt sich problemlos auf neue Situationen ein. Nur Katzen gehören nicht zu seinen Freunden.
 

Update 09.03.2019

Bambo ist in Deutschland in unserer Auffangstation im Fränkischen Seenland angekommen. Nun kann er sich endlich von hier aus aufmachen, seine Familie zu finden!
 

Sie möchten Bambo ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Bambo. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Vielen Dank!

 

Sie möchten eine Patenschaft für Bambo übernehmen?

Sie haben Bambo in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Bambo.

 

Sie möchten mehr über Bambo erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing