Monzo

Monzo - R E S E R V I E R T

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:Juni 2019 (bei FBM seit Nov. 2017)
geboren am:10.10.2013
Größe:ca. 69 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Monzo würde sich über eine Patenschaft freuen.
Besonderheit:Katzentest in Spanien bestanden
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:06.07.2019

Was wir über Monzo erzählen können ...


15.05.2019

Monzo stammt aus einem zwischen Sevilla und Jerez de la Frontera gelegenen andalusischen Dorf. Im November 2017 wurde er von seinem Galguero bei der Fundación Benjamín Mehnert (FBM) abgegeben. Mit seinen damals 4 Jahren hatte er ausgedient; sein Jäger hatte keine Verwendung mehr für ihn. Eineinhalb Jahre sind seitdem vergangen und niemand hatte seither den Wunsch, Monzo bei sich aufzunehmen und ihm ein Zuhause zu schenken. Dabei ist er ein lieber, freundlicher Kerl, der sich gut mit den anderen Hunden versteht und sogar den Katzentest bestanden hat. Auch vor Menschen hat Monzo keine Angst, aber in ihm unbekannten Situationen kann er mit Verunsicherung reagieren.

Monzo ist ein stattlicher Galgorüde von beachtlicher Größe – er hat eine Schulterhöhe von 72 cm. Die Enge des Zwingers tut ihm auf Dauer nicht gut; er rennt und spielt so gerne und genießt darum die Zeiten im Auslauf sehr. Wie gerne würden wir diesen Riesen im gestreckten Galopp über eine Wiese fliegen sehen! Darum haben wir beschlossen, ihn demnächst zu uns ins Fränkische Seenland zu holen und ihm bei der Suche nach einer Familie zu helfen. Aber wer weiß, vielleicht schafft er es ja sogar ohne Umweg auf ein Sofa und jemand da draußen hat schon lange genau auf diesen großen, dunkel gestromten Galgorüden im besten Alter, der sich auch mit Katzen versteht, gewartet?
 

Es gibt auch ein Video von Monzo:
 

Update 10.04.2019

Neue Fotos von Monzo:
 

Update 16.06.2019

Monzo ist in Deutschland angekommen!

Update 24.06.2019

Neue Fotos von Monzo:
 

Update 27.06.2019

Neue Bilder von Monzo:
 

update 06.07.2019

Mit Monzo ist wieder einer dieser älteren Rüden mit goldenem Herzen bei uns in der Auffangstation angekommen. Ein echter Gemütshund. Ruhig, ausgeglichen, reich an Lebenserfahrung.

Ganz unkompliziert hat Monzo sich sogleich in den Alltag der Auffangstation eingefügt. Im Umgang mit seinen Galgo-Mitbewohnern zeigt er sich sehr sozial und souverän. Alle mögen seine abgeklärte, ruhige Art. Nicht nur sein Verhalten, auch seine Erscheinung mit dem leicht silbrigen Rücken macht ihn zum „Elder Statesman“ der Auffangstation, den man nicht übersehen kann. Wir schätzen ihn ein Jahr älter als in seinem Impfpass angegeben auf 7 Jahre.

Auf der großen Auslaufwiese gibt Monzo auch einmal mit den anderen Hunden richtig Gas, aber ist doch seinem Alter entsprechend schon ein wenig langsamer und maßvoller unterwegs als die jungen Wilden. Auf Spaziergängen offenbart sich Monzos einziger derzeitiger Schwachpunkt: er legt sich kräftig in die Leine und zieht aufgeregt mal hierhin, mal dorthin, alles erschnüffelnd, was sich am Wegesrand bietet. Nach anderthalb Jahren hinter Gittern bei der Fundación Benjamín Mehnert eigentlich kein Wunder, dass Monzo nun die neu gewonnene Freiheit der Spaziergänge in freudige Erregung versetzt. So viel Lebenszeit, so viele wunderbare Spaziergänge versäumt! Wir arbeiten jetzt fleißig daran, so dass das Ziehen an der Leine bald der Vergangenheit angehören wird.

Monzos Charme erliegt man spätestens, wenn man sich eine Weile zu ihm in sein Gehege setzt. Da weicht er dem Besucher nicht mehr von der Seite. Still und unaufdringlich steht er bei dem Besuch und lässt sich kraulen, kraulen, kraulen. Er verfällt dabei fast in eine Art Trance, wird ganz langsam in seinen Bewegungen, schließt die Augen und genießt diesen Moment reinen Glücks.

Genug geschwärmt! Wer diesen Traum von einem Galgo, der übrigens in Spanien auch den Katzentest bestanden hat, persönlich kennenlernen möchte, sollte ihm ganz schnell einen Besuch bei uns abstatten. Monzo wäre hocherfreut!

Sie möchten Monzo ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Monzo. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Vielen Dank!

 

Sie möchten eine Patenschaft für Monzo übernehmen?

Sie haben Monzo in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Monzo.

 

Sie möchten mehr über Monzo erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing