Unica

Unica

Geschlecht:Hündin, kastriert
wartet in:Spanien, FBM
wartet seit:Juli 2019
geboren am:30.11.2016
Größe:ca. 55 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Unica würde sich über eine Patenschaft freuen.
Besonderheit:mehrere Verletzungen, evtl. ein Unfall
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:29.09.2019

Was wir über Unica erzählen können ...


28.09.2019

Unicas Geschichte hat viele bewegt. Die schöne, weiße Galga irrte im Juni auf der Suche nach Essbarem durch die Straßen von Jerez. Versuche, sie einzufangen, schlugen leider fehl. Am 19. Juli wurde Unica dann mit schweren Kopfverletzungen und abgemagert bis auf die Knochen in Jerez gefunden. Der Verein Dogs & Company Rescue brachte sie in die Tierklinik, wo man Tag und Nacht um ihr Leben kämpfte. Als sich ihr Gesundheitszustand nach 4 Tagen soweit stabilisiert hatte, dass sie transportfähig war, wurde Unica der Obhut der Fundación Benjamín Mehnert (FBM) übergeben.

Nach Unicas Ankunft bei der FBM wurde sie erst einmal gründlich untersucht. Sie hatte Fieber, wog nur 14 Kilo und hatte neurologische Störungen als Folge der schweren Kopfverletzungen. Röntgenaufnahmen zeigten Frakturen des Nasenbeins und des Hinterhauptbeins. Wie es zu dem Schädelbruch kam, ist nicht bekannt. Vermutet wird der Beißangriff eines großen Hundes.

Die folgenden Tage stabilisierte sich Unicas Zustand weiter. Sie konnte von Anfang an, wenn auch zunächst auf wackeligen Beinen, eigenständig laufen und ihr Geschäft verrichten und legte in der Folgezeit allmählich an Gewicht zu.

Schließlich wurde ein MRT gemacht, um die Schwere der Schäden genauer einschätzen zu können. Der Schädelbruch hat zwar irreversible Schäden am Knochen verursacht, so dass ihr Kopf an dieser Stelle immer etwas eingedrückt bleiben wird, doch was viel wichtiger ist: Unica wird keine bleibenden Schäden davontragen und kann ein ganz normales Leben ohne Beeinträchtigungen führen! Das ist viel mehr, als man bei der Schwere der Verletzungen anfangs erhoffen konnte.

Unica hat sich inzwischen körperlich sehr gut erholt, ist die Königin der Krankenstation der FBM und wird im Oktober in eine Pflegefamilie nach Deutschland reisen.

Sie möchten Unica ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Unica. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Unica übernehmen?

Sie haben Unica in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Unica.

 

Sie möchten mehr über Unica erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing