Sajon

Sajon

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:Jan. 2020 (bei FBM seit Nov. 2017)
geboren am:28.02.2016
Größe:69 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Sajon würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Alexandra Scherlies
Besonderheit:schüchtern
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:27.02.2020

Was wir über Sajon erzählen können ...


18.11.2019

Sajon wartet schon so lange bei FBM darauf, von seinen Menschen entdeckt zu werden.

Update 09.01.2020

Sajón wurde im November 2017 von seinem Galguero bei der Fundación Benjamín Mehnert abgegeben. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte er mit Sicherheit kein einfaches oder gar schönes Leben gehabt und auch mit Menschen ganz offensichtlich keine guten Erfahrungen gemacht. Dementsprechend groß war in der Anfangszeit seine Angst, die er gegenüber uns Zweibeinern hatte. Zwar ließ er sich anfassen, aber das geschah nicht aus freien Stücken – vielmehr ergab er sich in die für ihn unvermeidliche Situation.

Sajón gehört bei der FBM zu den Langzeitinsassen. Mittlerweile hat er aber doch schon einen großen Teil seiner Angst ablegen können. Zwar ist er immer noch unsicher gegenüber ihm unbekannten Menschen und fremden Situationen, aber inzwischen ist es doch so, dass seine Neugier größer ist als seine Angst. Sobald er zu einer Bezugsperson Vertrauen gefasst hat und sich sicher fühlt, wird er zu deren besten Freund. Dann zeigt sich der andere Sajón - ein junger, verspielter Galgorüde.

Sajón hat bald eine Reisemöglichkeit nach Deutschland und wird sich dann vom Fränkischen Seenland aus auf die Suche nach einer Familie machen. Aber wer weiß, vielleicht findet sich ja schon vorher ein Plätzchen auf dem Sofa für ihn?

Sajón ist in einem Vlog von Natasja und Corné Duijvelaar zu sehen, der im Mai 2019 gedreht wurde (Start bei Sajon 5:06 - 11:19):

Update 27.01.2020

Sajon ist am Wochenende angekommen.

Sajon ist ein großer Rüde, der noch etwas vorsichtig ist. Er kommt gerne, aber sobald man die Hand etwas zu schnell auf ihn zu bewegt zuckt er doch gleich zusammen und vergrößert den Abstand. Hat er Zeit etwas zu beobachten, dann mischt er sich unter die anderen Hunde und dann lässt er sich auch berühren. Im Haus ist er entspannter, zeigt, dass er die Streichler doch sehr mag.

In der Hundegruppe bewegt er sich zwar noch vorsichtig, aber auch soweit souverän und entspannt. 

 

Update 17.02.2020

Neue Bilder von Sajon:

Update 27.02.2020

Neue Fotos von Sajon:

Sie möchten Sajon ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Sajon. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Sajon übernehmen?

Sie haben Sajon in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Sajon.

 

Sie möchten mehr über Sajon erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing