Negrito

Negrito

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:Juli 2020 (bei FBM seit Jan. 2018)
geboren am:05.02.2014
Größe:ca. 62 cm
Mittelmeerkrankheiten:Leish. positiv
Patenschaft:Negrito würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Simone Z., Ruth M.
Besonderheit:schüchtern, ängstlich
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:27.09.2020

Was wir über Negrito erzählen können ...


02.06.2020

Negrito kam im Januar 2018 aus Dos Hermanas in die Obhut der Fundación Benjamín Mehnert. Der kleine, schwarze, damals 4 Jahre alte Galgorüde war voller Angst und ganz besonders groß war diese vor Männern. Sicher hatte er in seiner Vergangenheit keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht. So kam es, dass er zweieinhalb Jahre in der großen Auffangstation wartete, ohne dass sich jemand für ihn interessierte. Werden schwarze Hunde oft übersehen, so ist es für ängstliche schwarze Hunde noch viel schwerer, eine Familie zu finden. Wir fanden, dass Negrito lange genug auf eine Chance gewartet hat und möchten ihn daher zu uns ins Fränkische Seenland holen. Wir hoffen, dass es ihm hier in einem kleineren und überschaubareren Umfeld mit zunächst wenigen festen Bezugspersonen leichter fallen wird, Vertrauen aufzubauen und dass er langsam anfangen kann, die Welt zu entdecken und sein Leben zu genießen.

Negrito hat demnächst eine Reisemöglichkeit nach Deutschland. Wir freuen uns auf ihn!

 

Update 07.07.2020

Negrito ist gestern bei uns in der Auffangstation angekommen und sucht nun von hier aus seine neue Familie.

Negrito ist noch sehr vorsichzig, traut uns Menschen nicht so ganz. Aber langsam fasst er sich Mut und bleibt z. B. liegen, wenn man näher kommt. Der letzte Schritt auf uns Menschen zu geht im Moment noch nicht. Zeit, Geduld und Liebe!

Update 13.07.2020

Neue Fotos von Negrito:

Update 28.08.2020

Negrito hat sich in den vergangenen Wochen weiterentwickelt und einiges an Sicherheit gewonnen. Zu seinen Bezugspersonen ist er aufgetaut und wird manchmal richtig ausgelassen, wenn sie da sind. Ausgiebig gekrault werden, gegenseitige Zuneigung bekunden… das gefällt Negrito! Er folgt einem gerne ins Blockhaus, legt sich auf eines der Betten und genießt still und zufrieden die menschliche Nähe.

Fremde werden zwar gelegentlich noch mit tiefer Stimme verbellt, doch hat sein Gebell viel von seiner Vehemenz verloren. Von Fremden lässt Negrito sich noch nicht sofort anfassen, aber wenn sich Besucher ruhig in seinem Gehege auf eine Bank setzen und abwarten, kann es sein, dass er nach einer Weile aus eigenem Antrieb herbeikommt und vorsichtig Kontakt aufnimmt. Irgendwie zieht es Negrito doch zu den Menschen hin, auch wenn schlechte Erfahrungen früherer Zeiten ihm dabei noch etwas im Wege stehen.

Mit den anderen Hunden kommt Negrito bestens zurecht. Gerne liegt er mit einem der Galgos in einem Körbchen. Er ist ein geselliger Typ und genießt die Gesellschaft der anderen. Negrito kommt in der Gruppe nicht unter die Räder und kann gut auf sich aufpassen. Von seinem gefüllten Napf lässt er sich nicht vertreiben, geht Streit aber aus dem Weg. Am Mobbing anderer Hunde beteiligt er sich nicht. Beim Spiel hält er sich noch zurück. Kommen neue Galgos in seine Gruppe, werden sie freundlich willkommen geheißen. Negrito ist also ein ausgesprochen sozialer Galgo.

Negrito liebt Spaziergänge, denn da kann er seiner größten Leidenschaft frönen: der Mäusejagd! Mit der Nase am Boden möchte er seines Weges gehen. Er läuft eigentlich gut an der Leine, doch die verlockenden Gerüche und huschende Mäuse am Wegesrand lassen ihn momentan noch nach rechts und links hüpfen. Man könnte manchmal meinen, einen Lenkdrachen statt eines Galgos an der Leine zu haben. Aber wir üben fleißig.

Auch wenn Negrito viel von seiner Angst abgelegt hat, so ist er doch kein Galgo für Windhundanfänger. Wir suchen für Negrito einfühlsame Menschen, unbedingt mit einem netten Hundepartner, mit denen er die schönen Seiten eines Galgolebens kennenlernen darf.

Update 27.09.2020

Neue Bilder von Negrito:

Und ein Video von Negrito:

Sie möchten Negrito ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Negrito. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Negrito übernehmen?

Sie haben Negrito in Ihr Herz geschlossen, können ihn aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Negrito.

 

Sie möchten mehr über Negrito erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing