Raiko

Raiko

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:Jan. 2020 (bei FBM seit Dez. 2019)
geboren am:17.12.2016
Größe:ca. 71 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Raiko würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Ulrike Kienzle, Kerstin B.
Besonderheit:schüchtern
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:01.05.2020

Was wir über Raiko erzählen können ...

07.01.2020

Raiko wartet derzeit bei FBM auf sein Reiseticket nach Deutschland.

Er kommt vom Jäger, der ihn Anfang Dezember aussortiert hat.

Ein kurzes Video von Raiko, Uvita und Quinta, die alle drei noch zusammen bei FBM auf Ihre Ausreise nach Deutschland warten:

Update 27.01.2020

Raiko ist bei uns in der Auffangstation angekommen.

Der große Raiko ist noch schüchtern, verbellt dann auch gern durch den schützenden Zaun. Seine Bezugsperson hat er aber schon nach kurzem ins Herz geschlossen und freut sich, alles nur noch ein wenig verhalten. 

Update 27.02.2020

Neue Fotos von Raiko:

Update 01.05.2020

Raiko ist ein großer Menschenfreund, der dies aber vor Besuchern beim ersten Kennenlernen zu verstecken weiß. Fremde werden erst einmal aus der sicheren zweiten Reihe heraus verbellt. Wenn Raiko wirklich Sorge hat, dass Gefahr im Verzug ist, zieht er sich vorsichtshalber in das Blockhaus zurück. Da merkt man dann deutlich, dass Raiko eigentlich ein Hasenherz ist.

Lässt der Besucher sich nicht beirren, verhält sich ruhig und macht keine abrupten Handbewegungen, ist das Eis schnell gebrochen und Raiko zeigt sein wahres Gesicht. Er liebt es so sehr, von den Menschen gekrault und beschmust zu werden und saugt jede Zärtlichkeit in sich auf. Dabei wird Raiko nie aufdringlich, sondern kann warten, bis er an der Reihe ist. Er hat eine ganz spezielle, lustige Art, sich hinzusetzen, wenn er entspannt ist. Dabei lehnt er sich mit dem Rücken an die Wand und streckt die Hinterbeine in die Luft.

In der Gruppe der Galgos kommt Raiko gut zurecht und ist ein freundlicher, von allen akzeptierter Mitbewohner. Er kann den anderen auch einmal Grenzen setzen, wenn es nötig ist, zum Beispiel wenn ein anderer ihn von seinem gefüllten Napf wegdrängen will. Aber er stellt sich doch meistens hinten an und muss sich nicht durchsetzen.

Auf der Wiese hat Raiko viel Freude, mit den anderen Galgos zu spielen und zu rennen. Er jagt dem Spielzeug nach, trägt Teddybären und benutzt sie auch als Animateur zum Übergang in ein Rennspiel mit den anderen Hunden.

Beim Spaziergang geht Raiko gut an der Leine. Kommt ein anderer Hund in Sicht, macht er sich aus Unsicherheit groß, vor allem, wenn er den entgegenkommenden Hund nicht kennt. Nähert sich dieser dann aber an, so dass Raiko die Möglichkeit hat, Kontakt aufzunehmen, entspannt er sich und zeigt sich von seiner freundlichen Seite.

Raiko ist so menschenbezogen, dass wir ihn uns auch als Einzelhund vorstellen könnten, wenn genug Zeit für ihn da ist und die Gelegenheit regelmäßiger Sozialkontakte, denn er ist ein geselliger und sozialer Hund.

Raiko ist ein lieber, im Grunde ganz unkomplizierter Bursche mit einem besonders charakteristischen Profil, dem zu seinem Lebensglück nun nur noch eine eigene Familie fehlt.

Sie möchten Raiko ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Raiko. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Raiko übernehmen?

Sie haben Raiko in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Raiko.

 

Sie möchten mehr über Raiko erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing