Uriel

Uriel

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Pflegestelle bei Ansbach
wartet seit:Aug. 2020 (bei FBM seit März 2019)
geboren am:05.02.2016
Größe:ca. 67 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Uriel würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Martina B., Ines L.
Besonderheit:schüchtern
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:11.11.2020

Was wir über Uriel erzählen können ...


16.07.2020

Uriel wartet bei der FBM entdeckt zu werden.
 

Uriel wurde Anfang März 2019 bei Arahal aufgegriffen, einer Gegend östlich von Sevilla, die durch landwirtschaftliche Nutzung geprägt ist. Olivenhaine, Getreidefelder und Viehweiden wechseln sich in dem leicht welligen Gelände miteinander ab. Warum der damals drei Jahre alte Galgorüde seinem Schicksal überlassen worden war, lässt sich nicht sagen. Mit Menschen schien er jedenfalls keine guten Erfahrungen gemacht zu haben, denn sein Misstrauen ihnen gegenüber war deutlich ausgeprägt. In der Obhut der Fundación Benjamín Mehnert konnte er im Lauf der Zeit aber etwas Vertrauen zu seinen Bezugspersonen fassen. Corné Duijvelaar, der im Dezember einen Videobeitrag zu Uriel erstellt hat, beschreibt ihn als einen lieben, zarten und ängstlichen Jungen:

https://www.youtube.com/watch?v=XEk_WWe71ZM&feature=youtu.be

In der großen Auffangstation ist Uriel ein unsicherer, ängstlicher Galgo geblieben. Obwohl er eigentlich recht gut an der Leine läuft, bleibt er in ihm unbekannter Umgebung häufig stehen, „blockiert“, muss schauen, ob es sicher genug ist, weiterzugehen. Er hat immer noch große Angst vor dem „Draußen“, an das er nicht gewöhnt ist. Dazu kommt der beständige Lärm in der Station, der gerade für unsichere Hunde mit einem hohen Stresslevel verbunden ist.

Wir möchten Uriel helfen, eine Familie zu finden. Sobald wieder eine Reisemöglichkeit besteht, werden wir ihn zu uns ins Fränkische Seenland holen, damit er sich von hier aus auf die Suche nach einem Zuhause machen kann.
 

Update 24.08.2020

Uriel ist am Wochenende hier in der Auffangstation angekommen und macht sich nun von hier aus auf, seine Familie zu finden.

Uriel ist anfangs etwas vorsichtig, aber er taut doch schnell auf, wenn er merkt, alles ist in Ordnung, keiner will ihm was. Dann mischt er sich unter die aufgeschlossenen Hunde und schon lässt er sich gerne streicheln.  

In der Hundegruppe ist er immer fair, zurückhaltend. 

Update 04.11.2020

Uriel ist auf eine Pflegestelle umgezogen.

Update 11.11.2020

 

Am 3.11. ist Uriel, von uns auch liebevoll Alf genannt, eingezogen und schon jetzt können wir sehr viel über ihn berichten.
 
Unsere Herzen hat dieser schnittige Nackedei bereits im Sturm erobert.
 
Im Haus hat er sich schnell eingelebt und genießt die Ruhe zum Entspannen.
Viel Zeit verbringt Uriel an unseren großen Fenstern um Katzen TV zu sehen, 
diese vierbeinigen Kollegen sollten in seinem neuen Zuhause lieber nicht leben.
 
Wenn man sein Vertrauen gewinnen konnnte, ist Alf absolut verschmust, liebessüchtig und ein sehr lieber, anhänglicher Galgojunge.
 
Gerne schaut er sich unbekanntes aus der 3. Reihe an.
Mit unseren beiden Hündinnen hat Uriel sich von Anfang an sehr gut verstanden,
möchte aber nicht bedrängt werden und ist gerne für sich.
 
GASSI!!
Das ist sein absoulutes Lieblingswort,
da hüpft Uriel fröhlich an der Tür auf und ab.
Lässt sich freudig anziehen und steigt motiviert in das Auto ein um neue Wege zu erkunden.
 
Draußen ist er interessiert und fast schon mutig, da wird jeder Hase, Vogel oder jedes Reh erspäht ;) ein wahrer Jäger eben.
Trotzdem kann er sich schon immer öfter umdrehen und für ein Leckerli kommt er oft schon freudig mit den anderen angetrabt.
 
Ob LKW, Bulldog oder Hundebegegnungen an der Leine, der Galgobub ist draußen nicht panisch.
 
Lange Spaziergänge, Joggen da ist er ein toller sportlicher Partner.
 
Wir wünschen uns eine liebevolle, verständnisvolle, aktive und gerne wanderlustige Familie.
 
Leute die diesen Außerirdischen lieben und ihm die schöne Welt zeigen.
 

Sie möchten Uriel ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Uriel. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Uriel übernehmen?

Sie haben Uriel in Ihr Herz geschlossen, können ihn aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Uriel.

 

Sie möchten mehr über Uriel erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing