Sylvanas

Sylvanas

Geschlecht:Hündin, kastriert (siehe Beschreibung)
wartet in:Deutschland, Pflegestelle im Fränk. Seenland
wartet seit:Nov. 2020 (bei FBM seit Feb. 2020)
geboren am:15.04.2012
Größe:ca. 67 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Sylvanas würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Antonia Cegla
Besonderheit: 
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:15.11.2020

Was wir über Sylvanas erzählen können ...


22.10.2020

Die acht Jahre alte Sylvanas kam Anfang Februar 2020 aus der Gegend von Utrera in die Obhut der Fundación Benjamín Mehnert. Im April musste ihr die Rutenspitze amputiert werden, weil sie entzündet war. Normalerweise wird eine solche Narkose dann auch gleich dazu genutzt, die Hunde zu kastrieren. Davon sah man in Sylvanas Fall zu dem Zeitpunkt jedoch ab, denn sie hatte seit ihrer Ankunft bei der FBM 4 kg an Gewicht verloren. Auch ihr Blutbild war verändert – mit der Entzündung der Rute konnte das aber eigentlich ebenso wenig zu tun haben wie der Gewichtsverlust, für den zunächst keine Erklärung gefunden werden konnte.

Die Kastration sollte Anfang August nachgeholt werden. Doch es kam während der OP zu Komplikationen: Bei der Entfernung des rechten Eierstocks trat eine massive Blutung auf, die darauf zurückzuführen war, dass die Eierstocktasche mit der Nierenkapsel verklebt war. Auf der linken Seite war die Verklebung noch ausgeprägter, so der Chirurg beschloss, auf die Entfernung des linken Eierstocks zu verzichten. Erstens wäre seine vollständige Entfernung aufgrund der Verwachsungen nicht möglich gewesen und zweitens hätte die Gefahr einer weiteren, noch stärkeren Blutung bestanden. Also wurden nur der rechte Eierstock und die Gebärmutter entfernt. Das bedeutet, dass Sylvanas nun zwar keine Welpen mehr bekommen, sie aber weiterhin läufig werden kann.

Sylvanas wird seitdem im Hospital der FBM betreut und gepäppelt. Ob ihr Gewichtsverlust auf die gefundenen Verwachsungen zurückzuführen ist oder es einen anderen Grund dafür gibt, ist noch nicht klar. Ihre Tests auf Mittelmeerkrankheiten waren jedenfalls alle negativ. Die Ärzte der FBM beobachten sie weiter und wenn sie fit genug für eine lange Reise ist, wird sie zu uns kommen. Dann braucht sie liebe Menschen, die für sie da sind und sie weiter bei ihrer Rehabilitation unterstützen. Sylvanas sollte in ihrem fortgeschrittenen Alter doch erleben dürfen, wie schön so ein Galgoleben in einem richtigen Zuhause sein kann. Und für den Fall, dass sie nicht mehr vollständig gesund wird, sollte sie umso mehr die Liebe und Geborgenheit einer Familie erfahren, die für sie da ist.

01.11.2020

Sylvanas ist am Wochenende in Deutschland angekommen und direkt zu ihrer Pflegefamilie gezogen. Sie sucht nun ihre Familie.

15.11.2020

Neue Fotos.

Sie möchten Sylvanas ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Sylvanas. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Sylvanas übernehmen?

Sie haben Sylvanas in Ihr Herz geschlossen, können sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Sylvana.

 

Sie möchten mehr über Sylvanas erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing