Dora

Dora

Geschlecht:Hündin, noch nicht kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:Nov. 2020 (in Spanien seit Okt. 2020)
geboren am:01.09.2017
Größe:ca. 60 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Dora würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Irina S., Simone Z.
Besonderheit:Probleme mit den Augen, kann an Katzen gewöhnt werden
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:22.11.2020

Was wir über Dora erzählen können ...


30.10.2020

Die kleine Dora wurde streunend aufgegriffen. 

Schon bald bemerkte die Pflegestelle, dass etwas mit ihren Augen nicht stimmt. Dora sieht nicht oder zumindest nicht richtig. Sie wird jetzt einem Spezialisten vorgestellt.

Update 17.11.2020

Dora wurde im Oktober auf der Straße umherirrend aufgefunden und kam dann in die Obhut unserer Tierschutzfreundin Marisol, die in der Nähe von Cádiz lebt. Schon bald nach ihrer Ankunft stellte Marisol fest, dass Dora offensichtliche Probleme mit den Augen hat. Ihre Pupillen schienen ständig erweitert zu sein und sie nahm zum Spielen geworfenes Spielzeug nicht wahr. Darum machte Marisol umgehend einen Termin beim Augenspezialisten.

Die Untersuchung ergab unvollständige Katarakte (Linsentrübung, grauer Star), von denen beide Augen betroffen sind. Alle anderen Augenstrukturen waren ohne besonderen Befund. Wenn im weiteren Verlauf das Vorliegen eines Diabetes mellitus als mögliche Ursache ausgeschlossen werden kann, handelt es sich wahrscheinlich um eine angeborene (vererbte) Erkrankung. Dann muss mit einem Fortschreiten der Katarakte gerechnet werden. Da es dafür keine anderen Behandlungsmöglichkeiten gibt, stellt ein chirurgischer Eingriff letztendlich die einzige mögliche Therapieform dar. Bis dahin wird es nötig sein, in regelmäßigen Abständen Doras Augeninnendruck  zu kontrollieren, damit ein möglicherweise sekundär auftretendes Glaukom (grüner Star) rechtzeitig erkannt werden kann.

Update 21.11.2020

Dora ist heute bei uns in der Auffangstation angekommen und sucht nun von hier aus ihre Familie.

Dora ist eine kleine, lustige Hündin. Kaum hier angekommen hat sie schon die anderen Hunde zum Spielen aufgefordert.

 

Update 22.11.2020

Neue Fotos von Dora:

Sie möchten Dora ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Dora. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Dora übernehmen?

Sie haben Dora in Ihr Herz geschlossen, können sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Dora.

 

Sie möchten mehr über Dora erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing