Flavia

Flavia

Geschlecht:Hündin, kastriert
wartet in:Spanien, FBM
wartet seit:Mai 2020
geboren am:17.09.2015
Größe:ca. 61 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Flavia würde sich über eine Patenschaft freuen.
Besonderheit: 
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:12.11.2020

Was wir über Flavia erzählen können ...


12.11.2020

Flavia wurde Ende Mai von der Fundación Benjamín Mehnert aus dem Zoosanitario von Sevilla gerettet, wo sie im Alter von 5 Jahren gelandet war und einer mehr als ungewissen Zukunft entgegenblickte. Sie hatte eine hässliche Verletzung am rechten Sprunggelenk – Fersenbein und Achillessehne lagen frei. Vielleicht war das auch der Grund gewesen, weswegen ihr Schicksal in der Perrera besiegelt werden sollte, denn für ihren Jäger war sie so sicher nutzlos geworden.

In den sich anschließenden vier Monaten wurde Flavia im Hospital der FBM gesund gepflegt. Ihre körperlichen Wunden sind inzwischen verheilt, aber ihre seelischen sind es noch nicht. Flavia ist eine sehr ängstliche Galga, die ein tiefes Misstrauen gegenüber Menschen in sich trägt. Sie ist sehr in Sorge, dass ihr jemand etwas antun könnte. So wird sie nervös, wenn sie Personen in der Nähe wahrnimmt, auch wenn diese nur an ihr vorbeigehen. Wenn fremde Menschen ihr zu nahe kommen, gerät sie leicht in Panik und wenn sie sich gar bedrängt fühlt (da reicht schon eine Kamera), versucht sie sich aus dem Halsband zu winden und zu fliehen.

Flavia wird sicher noch Zeit brauchen, bis sie merkt, dass das Leben, in dem man vor Menschen auf der Hut sein muss, ein Ende gefunden hat und dass man es nun gut mit ihr meint. Mit anderen Hunden hat sie keine Probleme und sie versteht sich mit Rüden und Hündinnen gleichermaßen gut. Ein Katzentest konnte bisher nicht mit ihr gemacht, denn ihre Angst ist zu groß, als dass ein solcher Test in einer ihr unbekannten Umgebung zuverlässige Ergebnisse liefern könnte.

Corné und Natasja Duijvelaar haben Flavia vor einigen Tagen in ihrem Vlog vorgestellt:

https://youtu.be/MkOdAu5p4rY

Flavia sucht Menschen, die Erfahrung im Umgang mit ängstlichen Hunden haben. In ihrer zukünftigen Familie sollte mindestens noch ein weiterer, souveräner Hund leben, an dem sie sich orientieren kann. Ein ruhiges Zuhause, in dem ihr mit Geduld und Liebe begegnet wird, wird ihr sicher den Start in ein unbeschwerteres Galgoleben als das, das sie bisher kannte, erleichtern.

Sie möchten Flavia ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Flavia. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Flavia übernehmen?

Sie haben Flavia in Ihr Herz geschlossen, können sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Flavia.

 

Sie möchten mehr über Flavia erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing