Celio

Celio

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Pflegestelle bei Stuttgart
wartet seit:Okt. 2018 (bei FBM seit Nov. 2017)
geboren am:02.11.2014
Größe:66 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Celio würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Birgit Breu
Besonderheit:anhänglich, eine Verletzung am Auge
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:09.11.2018

Was wir über Celio erzählen können ...


September 2018

Celio wartet derzeit noch bei FBM.

Er hat eine alte Verletzung am Auge, die noch behandelt wird.
 

Update 14.10.2018

Celio ist angekommen.
Celio ist ein großer, freundlicher, ruhiger und menschenbezogener Rüde.
Er hat sich sofort in seinem neuen Zuhause zurecht gefunden. Alle Menschen und Hunde findet er ok.
Wegen seiner Verletzung am Auge werden wir ihn demnächst bei einem Spezialisten untersuchen lassen.
 

Update 06.11.2018

Celio kam Anfang November 2017 aus Marchena, einer andalusischen Kleinstadt östlich von Sevilla, zur FBM. Er hat eine alte Läsion am rechten Auge, vermutlich aufgrund eines Ulcus der Augenhornhaut, der nicht behandelt worden war und dann zu einer Hornhauttrübung geführt hat.
Ende Februar wurde Celio Opfer einer Beißattacke und erlitt dabei tiefe Bisswunden, so dass er auf der Krankenstation behandelt werden musste.

Am vergangenen Samstag ist Celio bei uns im Fränkischen Seenland angekommen. Er ist ein großer, freundlicher, ruhiger und menschenbezogener Rüde. In seiner neuen Umgebung hat er sich sofort zurecht gefunden. Er wirkt jetzt schon in sich ruhend und kommt mit allen gut aus.

Sein Auge werden wir demnächst nochmal von einem Spezialisten anschauen lassen.
 

Update 09.11.2018

Celios rechtes Auge ist durch eine alte Verletzung trüb, sein Gesicht ist voller Narben, doch was für ein Schätzchen ist mit Celio in unserer Auffangstation angekommen! Er ist einer dieser sanften, ruhigen Rüden mit einem Herzen aus Gold.

Celio ist ein sehr sozialer Galgo, der sich mit allen Hunden hier gut versteht. In der Fundacíon Benjamín Mehnert wurde er Opfer einer schweren Beißattacke, doch das gehört der Vergangenheit an. Hier teilt er sich gerne mit einem der anderen Galgos ein Bett. Alle mögen ihn, alle respektieren ihn. Auch beim Fressen ist er völlig unproblematisch und zeigt keinen Futterneid. Celio ist von eher stillem, introvertiertem Naturell. Nur wenn unser Riesenbaby Reyco beim Spielen mit einem der anderen Galgos über die Stränge schlägt, versucht Celio, die jungen Wilden zu stoppen. Alles übermäßig Ungestüme und Laute ist ihm zuwider.

Celios ganze Liebe gehört den Menschen. Kommt Besuch in die Auffangstation, so steht Celio hoffnungsvoll bereit, bebend vor Freude. Er saugt dann jede Zärtlichkeit in sich auf, lässt sich gerne umarmen und liebkosen. Auf Spaziergängen geht Celio ganz vorbildlich an der Leine und achtet sehr auf seine Menschen. Immer wieder macht er uns deutlich, wie sehr er die dauerhafte Nähe zu den Menschen vermisst Wäre Celio endlich Teil einer Familie, würde seine größte Sehnsucht gestillt: den Menschen seine ganz Liebe schenken zu dürfen.

Wir haben Celios rechtes Auge bei einem Spezialisten untersuchen lassen. Die Hornhaut des Auges wurde schwer perforiert, doch hatte er Glück, denn die Sehfähigkeit des Auges ist zwar dadurch eingeschränkt, doch noch vorhanden. Außerdem wurde grauer Star an diesem Auge diagnostiziert, also eine Trübung der Linse, die das scharfe Sehen beeinträchtigt. Momentan benötigt Celio nur eine Augensalbe, da zu wenig Tränenflüssigkeit produziert wird. In 8 Wochen ist ein Kontrolltermin angesetzt.

Schon nach so kurzer Zeit in Deutschland zeigt Celio sich als sehr angenehmer und unkomplizierter Begleiter in allen Lebenslagen und wäre deshalb auch für Windhundanfänger geeignet. Aber er ist so viel mehr als ein Anfängergalgo. Durch seine Liebe zu den Menschen und sein inneres Gleichgewicht ist er ein ruhender Pol und verlässlicher Freund für Mensch und Tier.

Allerhöchste Zeit also, dass dieser sanfte Rüde nach einem Jahr des Wartens in der FBM nun sein verdientes Glück bei lieben Menschen, gerne mit einem Gefährten auf vier Pfoten, findet!
 

Sie möchten Celio ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Celio. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Vielen Dank!

 

Sie möchten eine Patenschaft für Celio übernehmen?

Sie haben Celio in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Celio.

 

Sie möchten mehr über Celio erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing