Aladino

Aladino

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Pflegestelle bei Duisburg
wartet seit:September 2019 (bei FBM seit März 2019)
geboren am:13.12.2016
Größe:ca. 63 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Aladino würde sich über eine Patenschaft freuen.
Besonderheit:sehr schüchtern
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:15.09.2019

Was wir über Aladino erzählen können ...


09.09.2019

Aladino kam im März 2019 in völliger Schockstarre in die Stiftung, zeigte keinerlei Reaktionen und bewegte sich nicht, sodass er sogar getragen werden musste.

Sein Verhalten ist in den letzten Monaten nur minimal besser geworden – wobei man bereits ein Fünkchen Neugier sehen kann.

Wir wissen nicht, warum er so ängstlich ist und können nur hoffen, dass er bei einer Familie oder Pflegestelle wieder lernt sich zu entspannen, dann kann man behutsam damit beginnen, mit ihm an seinem Verhalten zu arbeiten.

Ob Aladino mit Katzen kompatibel ist, können wir nicht seriös beurteilen, da der Bub einfach noch zu viel Angst hat.

 

Nun hat Aladino eine erfahrene Pflegestelle gefunden und seinen Koffer auch schon gepackt. Schon bald wird er in Deutschland erwartet.

 

Update 15.09.2019

Aladino ist in Deutschland angekommen.

Aladino ist direkt von seiner Pflegemama abgeholt worden. Jetzt darf er sich von der Reise erholen und in seinen vorübergehendem Zuhause langsam einleben.
 

Sie möchten Aladino ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Aladino. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Aladino übernehmen?

Sie haben Aladino in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Aladino.

 

Sie möchten mehr über Aladino erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing