Pelto

Pelto

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:Mai 2020 (bei FBM seit März 2019)
geboren am:09.03.2016
Größe:ca. 67 cm
Mittelmeerkrankheiten:Leish. (nach Behandlung/aktuellem Befund negativ)
Patenschaft:Pelto würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Ines L., S. Zinner
Besonderheit:aufgeschlossen, anhänglich. lebhaft, keine Katzen
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:19.06.2020

Was wir über Pelto erzählen können ...


15.02.2020

Noch wartet Pelto in der FBM.

Pelto kam im März 2019 aus Toledo in die Obhut der Fundación Benjamín Mehnert. Er ist ein 4 Jahre alter, hübscher, leicht rauhaariger Galgorüde. Fremden Menschen gegenüber zeigt sich Pelto anfangs schüchtern, aber wenn man ihm etwas Zeit gibt und er einen besser kennengelernt hat, taut er doch schnell auf und lässt sich dann auch gerne streicheln und beschmusen. Beim Spaziergang neigt er aufgrund seiner anfänglichen Unsicherheit hin und wieder noch dazu, zu blockieren und stehenzubleiben, aber auch das wird sich bald legen, wenn er Vertrauen zu seinem Menschen gefasst hat. Insgesamt ist Pelto ein lieber und unkomplizierter Kerl. Zu Katzen sollte er aber nicht ziehen, denn sie würde er lieber jagen.

Wer hat ein Plätzchen frei für Pelto?

Update 13.04.2020

Ein Video von Pelto:

Update 17.05.2020

Pelto ist gestern bei uns in der Auffangsstation angekommen.

Update 20.05.2020

Pelto ist ein richtiger Menschenfreund. Immer und zu jedem aufgeschlossen, freundlich und anhänglich. Mit den Hunden kommt er ebenso wunderbar zurecht. Kein Problem beim Fressen, beim Plätze teilen. Er spielt so gern, rennt mit den anderen Hunden um die Wette. Immer fair.

Update 31.05.2020

Als schüchterner Galgo angekündigt, kam Mitte Mai ein richtiges Schätzchen bei uns in der Auffangstation an – Pelto, der Zärtliche; Pelto, der Lustige, der hier alle Herzen im Sturm erobert.

Pelto ist ein echter Menschenfreund, der sich jedem freundlich und voller Zutrauen zuwendet. Männer, Frauen, Kinder, Pelto mag einfach alle. Pelto saugt momentan alles an Zärtlichkeit auf, was er bekommen kann. Streichelnde Hände findet er toll und hat auch nichts dagegen, wenn man ihn einmal fest in den Arm nimmt.

In der Gruppe der Galgos, in der Pelto bei uns lebt, kommt er bestens zurecht, ist sozialverträglich und gesellig. Er hat Spaß mit den jungen, aktiven Galgos, mit denen er gerne Rennspiel veranstaltet und stellt sich sogar als Hase zur Verfügung. Manchmal könnte man meinen, er will seine verlorene Kindheit nachholen, denn er genießt sein Leben hier in vollen Zügen. Zugleich zeigt Pelto sich dem Galgo-Senior gegenüber respektvoll. Er ist in der Gruppe anpassungsfähig und geht Streit aus dem Weg, lässt sich aber auch nicht alles gefallen, wenn ein anderer ihn schikanieren will.

Pelto geht gerne Spazieren, doch zieht er momentan noch an der Leine. Da braucht er noch ein bisschen Übung, aber Pelto ist ja auch gerade erst bei uns angekommen. Sieht man von diesem kleinen Manko ab, ist Pelto ein wunderbarer und darüber hinaus mit seinem rauhaarigen Fellkleid auch noch sehr hübscher Galgorüde, dem zu seinem Glück nur noch eine eigene Familie fehlt. Nach über einem Jahr des Wartens in der großen Auffangstation der Fundación Benjamín Mehnert ist es höchste Zeit, dass Peltos neues, schönes Leben beginnt!

 

Und ein Video von Pelto:

Update 19.06.2020

Wir waren diese Woche mit Pelto beim Tierarzt, zur Kontrolle/Blutabnahme.

Laut aktuellem Befund ist Pelto in allen MMK negativ gestestet. Das freut uns sehr.

Sie möchten Pelto ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Pelto. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Pelto übernehmen?

Sie haben Pelto in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Pelto.

 

Sie möchten mehr über Pelto erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing